Wer erfand den Adventskranz

Wer erfand den Adventskranz

01. Juli 2024 / Fabio Klein
🕯️ Johann Hinrich Wichern, ein evangelischer Pfarrer aus Hamburg, gilt als Erfinder des Adventskranzes. Er bastelte vor mehr als 180 Jahren eine Art Weihnachtskalender für Kinder und Jugendliche in einem Kinderheim, die oft sehr arm waren oder keine Eltern hatten. Der Kranz bestand aus einem alten Rad einer Kutsche, auf das Kerzen befestigt wurden. Es gab vier grosse weisse Kerzen für die Sonntage und kleine rote Kerzen für die Wochentage vom 1. Advent bis Weihnachten. Jeden Tag durften die Kinder eine neue Kerze anzünden und so wussten sie genau, wie viele Tage sie noch bis Weihnachten warten mussten.

Fakten

  • 🕯️ Johann Hinrich Wichern erfand den Adventskranz vor mehr als 180 Jahren.
  • 🕯️ Wichern war ein evangelischer Pfarrer und Lehrer in einem Kinderheim in Hamburg.
  • 🕯️ Der Adventskranz war ursprünglich eine Art Weihnachtskalender für arme Kinder und Jugendliche im Kinderheim.
  • 🕯️ Der Kranz bestand aus einem alten Rad einer Kutsche, auf dem Kerzen befestigt wurden.
  • 🕯️ Es gab vier grosse weisse Kerzen für die Sonntage und kleine rote Kerzen für die Wochentage vom 1. Advent bis Weihnachten.
  • 🕯️ Jeden Tag durften die Kinder eine neue Kerze anzünden und so wussten sie genau, wie viele Tage sie noch bis Weihnachten warten mussten.
  • 🕯️ Heute sind Adventskränze meist kleiner und haben nur noch vier Kerzen, eine für jeden Sonntag vor Weihnachten.

Zusätzliches

Der Adventskranz hat eine lange Tradition und wird in vielen Familien jedes Jahr zur Weihnachtszeit aufgestellt. Die Idee von Johann Hinrich Wichern, einen Kranz als Weihnachtskalender zu basteln, hat sich bis heute gehalten und wird oft in Schulen und Kindergärten nachgeahmt. Der Adventskranz symbolisiert die vier Adventswochen und das Warten auf das Christkind. In manchen Regionen Deutschlands werden auch noch weitere Bräuche rund um den Adventskranz gepflegt, zum Beispiel das Singen von Adventsliedern oder das Aufstellen von Krippenfiguren.

Warum gab es beim ersten Adventskranz so viele Kerzen?

Der erste Adventskranz hatte insgesamt 24 Kerzen, vier grosse weisse Kerzen für die Sonntage und kleine rote Kerzen für die Wochentage vom 1. Advent bis Weihnachten, da er ursprünglich als Weihnachtskalender für arme Kinder und Jugendliche im Kinderheim gedacht war. Jeden Tag durften die Kinder eine neue Kerze anzünden und so wussten sie genau, wie viele Tage sie noch bis Weihnachten warten mussten.

Wie hat sich der Adventskranz im Laufe der Zeit verändert?

Heute sind Adventskränze meist kleiner und haben nur noch vier Kerzen, eine für jeden Sonntag vor Weihnachten. Der ursprüngliche Adventskranz von Johann Hinrich Wichern bestand aus einem alten Rad einer Kutsche, auf dem Kerzen befestigt wurden.

Was bedeutet der Adventskranz?

Der Adventskranz symbolisiert die vier Adventswochen und das Warten auf das Christkind. In manchen Regionen Deutschlands werden auch noch weitere Bräuche rund um den Adventskranz gepflegt, zum Beispiel das Singen von Adventsliedern oder das Aufstellen von Krippenfiguren.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Adventskranz eine lange Tradition hat und seinen Ursprung in der Idee von Johann Hinrich Wichern hat, einen Weihnachtskalender für arme Kinder und Jugendliche zu basteln. Der Adventskranz symbolisiert die vier Adventswochen und das Warten auf das Christkind. Heutzutage ist der Adventskranz ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in vielen Familien und wird oft in Schulen und Kindergärten nachgeahmt. Obwohl sich die Gestaltung des Adventskranzes im Laufe der Zeit verändert hat, bleibt er ein wichtiges Symbol für die Adventszeit und das bevorstehende Weihnachtsfest.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Was macht der Magen mit dem Essen

Die Verdauung ist ein lebenswichtiger Prozess, der unser Körper braucht, um Nährstoffe aus...

Wie funktioniert Gebärdensprache

Gebärdensprache ist eine visuelle Sprache, die von Gehörlosen und Schwerhörigen verwe...

Wie werden Schoggihasen gemacht?

In diesem Video zeigt Schokoladen-Weltmeister Elias Läderach der Kinderreporterin Zoe, wie S...

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.