Frühlingserwachen bei Tieren – einfach erklärt

Frühlingserwachen bei Tieren – einfach erklärt

22. März 2024 / Andreas Kirchner

Einfach erklärt - Das Frühlingserwachen bei Tieren

Im Frühling beginnt bei vielen Tieren die Balz und Brutzeit. Zugvögel kehren zurück und bauen ihre Nester, während andere Tiere wie der Igel ihren Winterschlaf beenden und sich satt fressen. Auch Kröten und Frösche wachen aus ihrer Winterstarre auf und gehen auf Wanderschaft, um ihre Eier abzulegen und später Kaulquappen schlüpfen zu lassen.

Highlights

  • 🐦 Zugvögel kehren zurück und beginnen die Balz
  • 🏡 Vögel bauen ihre Nester in Bäumen, Sträuchern und Nistkästen
  • 🦔 Der Igel beendet seinen Winterschlaf und frisst sich satt
  • 🌱 Andere Tiere wie das Eichhörnchen werden wieder aktiv und fressen Knospen und Triebe
  • 🐸 Kröten und Frösche wachen aus ihrer Winterstarre auf und legen Laich ab
  • 🥚 Die Weibchen tragen oft die Männchen auf dem Rücken zum Teich, in dem sie selbst geschlüpft sind
  • 🐣 Aus dem Laich schlüpfen später Kaulquappen

Frühlingserwachen bei Tieren – einfach erklärt

In diesem kurzen Video wird kindgerecht erklärt, was im Frühling bei Tieren passiert. Es geht um Zugvögel, die zurückkehren und ihre Balz beginnen, um Vögel, die ihre Nester bauen, um Igel, die ihren Winterschlaf beenden, um Eichhörnchen, die wieder aktiv werden, und um Kröten und Frösche, die aus ihrer Winterstarre erwachen und auf Wanderschaft gehen, um Laich abzulegen. Das Video eignet sich gut, um Kindern die verschiedenen Phänomene und Verhaltensweisen im Frühling näherzubringen und sie für die Natur zu begeistern.

Fragen, die Kinder über "Frühlingserwachen bei Tieren" haben könnten:

  • Was ist die Balz? Die Balz ist ein Paarungsritual bei Vögeln, bei dem die Männchen versuchen, die Weibchen zu beeindrucken
  • Warum machen manche Tiere Winterschlaf oder Winterruhe? Manche Tiere machen Winterschlaf oder Winterruhe, um Energie zu sparen und den Winter zu überstehen, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist und es nur wenig Nahrung gibt.
  • Wie legen Kröten und Frösche Laich ab? Die Weibchen tragen die Männchen oft auf dem Rücken zum Teich oder Gewässer, in dem sie selbst geschlüpft sind. Dort angekommen, legen sie ihre Eier ab und die Männchen befruchten sie.
  • Wie entwickeln sich Kaulquappen zu Kröten oder Fröschen? Aus dem Laich schlüpfen Kaulquappen, die sich im Wasser entwickeln. Sie atmen durch Kiemen und fressen Algen und andere Pflanzen. Nach einiger Zeit entwickeln sie Beine und Lungen und verlassen das Wasser. Aus den Kaulquappen werden schließlich Kröten oder Frösche.
Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.

Neu im Magazin

Freizeitpark Efteling

Als der führende Freizeitpark in den Niederlanden erfreut sich Efteling einer großen B...

PEPPA PIG Park - Günzburg

Im PEPPA PIG Park Günzburg entfaltet sich eine Welt voller Spiel und Kreativität, gepr&...

Woran erkennt man ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine weit verbreitete neurologisc...

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.