Was sind die besten Kinderlieder für kleine Kinder?

Was sind die besten Kinderlieder für kleine Kinder?

Heute beschäftigen wir uns rund ums Thema Musik und Kinderlieder. Was sind also die besten und beliebtesten Kinderlieder und kann man diese Frage eigentlich wirklich beantworten?

Es kommt ganz auf das Kind an und darauf was es leiden mag. Vor allem aber auch zu welchem Anlass die Musik gehört wird. Wird sie abends als Schlaflieder Playlist abgespielt, sollen es Herbstliche / Laternenlieder sein oder welche über die Weihnachtszeit?

Es gibt ja aber auch tolle Geburtstagslieder oder über die Jahreszeiten.

Oder aber Lieder mit denen man lernen kann, wie z.B ABC, Zahlen oder Farbenlieder.

Ihr seht also, die Auswahl an Kinderlieder ist riesig!

Wie sollte man sich also bei so einer Bandbreite für ein paar wenige gute Lieder entscheiden.

 

Daher haben wir ein paar Aufzählungen mit den besten und beliebtesten Kinderliedern je Sparte erstellt.

Schaut doch selber mal, ob ihr eure oder die Lieblingslieder eurer Kinder wiederfindet.

Lernlieder (ABC/ Zahlen / Farben)

  • Das ABC-Lied
  • Die Jahresuhr
  • Das Lied vom Rechnen
  • Das Jahreszeitenlied
  • Das Farbenlied
  • Hände waschen

Geburtstagslieder

  • Wie schön, dass du geboren bist
  • Happy Birthday
  • Zum Geburtstag viel Glück

Herbst / Laternenlieder

 

 

-Bunt sind schon die Wälder

-Ich geh mit meiner Laterne

-Laterne, Laterne

-Der Herbst ist da

-Wind Wind sause

-Kommt wir wolln Laterne laufen

Lieder mit Tieren

  • Alle meine Entchen
  • Fuchs du hast die Gans gestohlen
  • Das Katzentatzentanzspiel
  • Die Maus auf Weltraumreise
  • Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
  • Die Vogelhochzeit
  • A B C die Katze lief im Schnee
  • Pitsch Patsch Pinguin

Weihnachtslieder

  • Oh du Fröhliche
  • Leise rieselt der Schnee
  • In der Weihnachtsbäckerei
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • Eine Muh, eine Mäh
  • O Tannenbaum
  • Kling Glöckchen klingelingeling

Schlaflieder

  • Der Mond ist aufgegangen
  • La-Le-Lu
  • Guten Abend, gute Nacht
  • Sandmann, lieber Sandmann
  • Schlaf Kindklein schlaf
  • Schnell ins Bett und schließ die Augen
  • Es wird schon gleich dunkel

Die Listen der TOP Kinderlieder könnte man ewig so weiterführen, denn es gibt noch so viele tolle Lieder, die in die Listen müssten.

Warum ist Musik für kleine Kinder so wichtig?

Musik ist für die Kinder so wichtig, da sie hilft motorische Entwicklungen zu fördern und spannende Dinge zu verarbeiten.

Musik kann beruhigend wirken oder aber spaßig und aufbrausend sein.

All diese Gefühle lernen Kinder in den ersten Lebensjahren noch kennen und Musik hilft dabei das zu fühlen.

Und nicht nur das: Auch das Gedächtnis verbessert sich, wenn Kinder ihre Lieder auswendig können – und zur Sprachentwicklung trägt Musik auch einen großen entscheidenden Teil bei.

Fazit

Die beliebtesten Kinderlieder, die für alle gleich sind gibt es so nicht: Die Mischung macht es aus! Und es wäre doch auch langweilig, bei den Tausenden von Kinderliedern immer nur das Gleiche zu hören.

Also macht eure Musik an und lernt neue tolle Lieder kennen und lieben.

Vielleicht ja auch welche aus unseren Vorschlägen? Wir wünschen viel Spaß!

 

Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.

Alle Beiträge

Neu im Magazin

Sylt mit Kindern erleben

Sylt ist eine Insel in Nordfriesland, die ein beliebtes Urlaubsziel für Familien mit Kindern is...

Die 6 sichersten Laufräder für eure Kinder

Ab dem ersten Moment, wenn Kinder herausgefunden haben wie man sich fortbewegt, sei es robben, kr...

Selbstbewusstsein von euren Kindern

Selbstbewusst sein bedeutet, dass man sich bewusst darüber ist was man kann und was seine ei...