Die hilfreichsten 5 Babywippen – von uns vorgestellt

Die hilfreichsten 5 Babywippen – von uns vorgestellt

Ihr sucht eine Option euer Baby mal kurz abzulegen ohne dass es gleich losschreit.

Einfach nur still da liegen ist dem kleinen Wesen zu langweilig? Es möchte schon beobachten oder Dinge anfassen, mag Musik und schaukelt gerne hin und her?

Dann könnte eine Babywippe die richtige Anschaffung für dich sein.

Mit einer Babywippe hat man die Möglichkeit, mal über kurze Zeit etwas zu erledigen, wie Papierkram, Haushalt oder kochen.

Die kleinen sind abgelenkt und bespaßt oder werden sogar durch die Musik und die sanfte Bewegung in den Schlaf getragen.

Eine Liste der hilfreichsten Babywippen, die wir rausgesucht haben:

Ergobaby 3-in-1 Evolve Bouncer, Ergonomische Babywippe für Neugeborene ab Geburt bis zum Kleinkind, Babyschaukel mit Neugeboreneneinsatz (2,5 kg - 13,2 kg), Light Grey

ERGONOMISCH UND NATÜRLICH - Die natürliche Haltung des Babys wird in jeder Wachstumsphase vom Kopf bis zur Hüfte unterstützt

MITWACHSEND UND MULTIFUNKTIONAL - Neugeborenenliege, Babywippe und Kleinkindstuhl in einem. Mit 3 höhenverstellbaren Positionen, über eine Pedaleinstellung einfach zu bedienen

NATÜRLICHE SCHAUKELBEWEGUNG - Keine Stecker, Batterien oder Schalter. Sanfte Selbstregulation, da das Baby die Bewegung der Babywippe selbst auslöst

FÜR DEN ALLTAG - Perfekt geeignet für den Transport oder zum Verstauen. Die Babywippe kann komplett flach zusammengeklappt werden

MAXIMALER KOMFORT - Weicher und atmungsaktiver Stoff bestehend aus Ponte-Knit und Baumwollgewebe. Die Schnallen sind bluesign zertifiziert

199,90 € (199,90 € / Stück)
Ergobaby 3-in-1 Evolve Bouncer, Ergonomische Babywippe für Neugeborene ab Geburt bis zum Kleinkind, Babyschaukel mit Neugeboreneneinsatz (2,5 kg - 13,2 kg), Light Grey
199,90 € (199,90 € / Stück)
Maxi-Cosi Kori 2-in-1 Babywippe, hochwertige Babyschaukel nutzbar ab der Geburt bis max. 9 kg, natürliches, ergonomisches Schaukeln ohne Elektronik, einfach zusammenklappbar, Essential Graphite (grau)

2-in-1-Babyschaukel: Die Kori kann ab der Geburt bis max. 9 kg verwendet werden und lässt sich sowohl als Sitz als auch als Wippe verwenden

Die gemütliche Einlage für Neugeborene aus qualitativ hochwertigen Materialien sorgt für maximalen Komfort und optimale Unterstützung Ihres Babys

Die ergonomische Babywippe lässt sich mit nur einer Hand in drei unterschiedliche Sitzpositionen einstellen

Einfaches Faltsystem: Durch das intelligente Design der Maxi-Cosi Kori lässt sich die tragbare Babyschaukel leicht zusammenklappen und aufbewahren

Natürliches, angenehmes Schaukeln mit dem eigenen Körpergewicht, ganz ohne Batterien und Kabel. Nicht zum Schlafen geeignet

74,99 €
Maxi-Cosi Kori 2-in-1 Babywippe, hochwertige Babyschaukel nutzbar ab der Geburt bis max. 9 kg, natürliches, ergonomisches Schaukeln ohne Elektronik, einfach zusammenklappbar, Essential Graphite (grau)
74,99 €
Ingenuity Hugs & Hoots zusammenklappbare & tragbare Babyschaukel, 5 Schaukelgeschwindigkeiten, 8 Melodien, 3 Naturgeräusche, Lautstärkeregulierung und abnehmbarem Spielzeugbügel, ab der Geburt bis 9kg

SlimFold ermöglicht einfaches Zusammenklappen und Tragen mit einer Hand

Angetrieben durch Hybridrive-Technologie für unterwegs - Batterien halten bis zu dreimal länger

5 Schwunggeschwindigkeiten, 8 Melodien und 3 Naturgeräusche

Flüsterleiser Betrieb für ein nahezu geräuschloses Erlebnis

Leicht zu reinigendes Sitzpolster und Kopfstütze

Lautstärkeregelung und 3 Timer-Einstellungen: 30, 45 & 60 Minuten

Abnehmbarer Spielzeugbügel mit 2 Plüschtieren

Maschinenwaschbares Sitzpolster und Kopfstütze für einfache Reinigung

69,99 €
Ingenuity Hugs & Hoots zusammenklappbare & tragbare Babyschaukel, 5 Schaukelgeschwindigkeiten, 8 Melodien, 3 Naturgeräusche, Lautstärkeregulierung und abnehmbarem Spielzeugbügel, ab der Geburt bis 9kg
69,99 €
BabyBjörn Babywippe Bliss, Dunkelgrauer Rahmen, Baumwolle, Klassische Steppung, Anthrazitgrau

Ergonomische Babywippe – perfekte Stütze schon für Neugeborene

Natürliches Schaukeln ohne Batterien und Kabel

Zusammenklappbar und einfach innerhalb des Wohnraums umzustellen

Ab 3,5 kg/53 cm bis 13 kg (etwa ab Geburt bis zwei Jahre)

In drei weichen Materialien erhältlich: Baumwolle, Mesh und besonders kuscheliger 3D-Jersey

199,90 €
BabyBjörn Babywippe Bliss, Dunkelgrauer Rahmen, Baumwolle, Klassische Steppung, Anthrazitgrau
199,90 €
Fisher-Price HHG30 - Baby- und Kleinkindwippe - Pazifischer Sandstein, tragbarer Babysitz und Schaukelstuhl, für Babys und Kleinkinder

Tragbarer Schaukelsitz für Babys und Kleinkinder (bis zu 18 kg)

Zwei verstellbare Sitzpositionen und ein abnehmbarer Spielbügel mit zwei Spielzeugen zum Anstupsen

Sanfte Schwingungen beruhigen das Baby

Ausklappbarer Ständer zur Umwandlung in einen fest stehenden Sitz

Maschinenwaschbares Sitzpolster

64,90 €
Fisher-Price HHG30 - Baby- und Kleinkindwippe - Pazifischer Sandstein, tragbarer Babysitz und Schaukelstuhl, für Babys und Kleinkinder
64,90 €

Welche Unterschiede gibt es bei den Wippen?

Die Größten Unterschiede bei Babywippen sind die Funktionen.

Hier unterscheidet man zwischen Wippen mit Batteriebetriebenen Funktionen und ohne.

Es gibt welche, die Wippen nur wenn das Baby sich bewegt und mitmacht, das heißt, diese sind eher für schon etwas kräftigere größere Babys sinnvoll.

Andere wiederum sind motorisch und funktionieren mit Batterien. Diese können dann z.B Musik spielen (oftmals verschiedene Lieder) und sanft schaukeln (meist mit verschiedenen Schnelligkeitsstufen).

Einige Babywippen haben noch ein integriertes Mobile oder einen Spielbogen verbaut, sodass die Babys diesen anfassen und begutachten können.

Weitere Unterschiede sind die Liege/Sitzpositionen. Die meisten Babywippen kann man in der Position verstellen, das heißt für ganz kleine Babys liegend und für die größeren kann man es später in sitzend umändern.

Natürlich gibt es auch in der Form, Farbe und in den Motiven starke Unterschiede, aber das ist dann eine individuelle Geschmackssache.

Warum sollten Babys nicht über längeren Zeitraum in der Wippe liegen?

In einer Babywippe liegen die kleinen in einer unnatürlichen Haltung und die starre Position wirkt sich über eine längere Zeit schlecht auf den Rücken und Halswirbel des Babys aus.

Des Weiteren sollte man Babys lieber öfters auf eine Krabbeldecke legen, denn das fördert den natürlichen Bewegungsdrang des Babys. Hier kann es strampeln, robben oder sich hin und her drehen.

Kinderärzte empfehlen eine Höchstnutzungsdauer für Neugeborene am Tag für ca. 30 Minuten. Kinder ab 3 – 6 Monaten können sogar bis zu 2 h darinsitzen. Danach sollten sich die Babys wieder lang machen, strecken und bewegen können.

Vorteile der Babywippe:

  • Leicht zusammenklappbar und man kann sie überall schnell mithinnehmen
  • perfekte Position um Baby zu füttern
  • praktisch um die Hände frei zuhaben
  • beruhigende Wirkung
  • Kinder werden sanft in den Schlaf gewiegt
  • Baby wird bespaßt und kann sich alles interessiert anschauen

Wichtig:

Denkt bitte immer daran, euer Baby in einer Wippe richtig anzuschnallen. Denn durch das Schwingen der Wippe besteht ansonsten die große Gefahr, dass das Baby rausfällt und sich schwer verletzt.

Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.

Alle Beiträge

Neu im Magazin

Kinderdrehstuhl – die besten 4 für den Rücken der Kids

Spätestens im Vorschulalter oder aber im Schulalter fängt es an… Man benöti...

Windeleimer – die praktischsten und hygienischsten 3 von uns vorgestellt

Nehmen wir mal an, euer Kind trägt Windeln bis es ca. 4 Jahre alt ist. Dann habt ihr ungef&a...

Herdschutzgitter - Wir stellen die 4 meistgekauften vor

Kleine neugierige Kinder wollen gerne alles anfassen und ausprobieren was sie sehen und vorfinden...