Chicago mit Kindern erleben

Chicago mit Kindern erleben

22. März 2024 / Fabio Klein
Chicago ist eine pulsierende Stadt in Illinois, USA, die am Ufer des Lake Michigan liegt. Sie ist bekannt für ihre beeindruckende Architektur, die Kunstszene, die reiche Geschichte und Kultur, sowie für ihre vielfältige Küche und ihre entspannte Atmosphäre.

Die 3 besten Aktivitäten in Chicago bei gutem Wetter

Bei gutem Wetter gibt es in Chicago viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind drei der besten:
  1. Millennium Park: Besuchen Sie den Millennium Park und sehen Sie sich die berühmte "Cloud Gate" Skulptur an, auch bekannt als "The Bean". Genießen Sie den Park, während Sie spazieren gehen, radfahren oder einfach nur die Sonne genießen.
  2. Navy Pier: Besuchen Sie den Navy Pier, eine der Hauptattraktionen in Chicago. Es gibt zahlreiche Aktivitäten wie Fahrgeschäfte, Restaurants, Geschäfte und einen tollen Blick auf den Lake Michigan.
  3. Chicago Riverwalk: Machen Sie einen Spaziergang entlang des Chicago Riverwalk und genießen Sie die Aussicht auf die Skyline der Stadt. Es gibt viele Restaurants und Bars, wo Sie etwas trinken oder essen können.
Andere Aktivitäten bei gutem Wetter können eine Bootstour auf dem Chicago River oder ein Besuch im Lincoln Park Zoo sein.
Brücken in Chicago

Die 2 besten Aktivitäten in Chicago bei schlechtem Wetter

In Chicago gibt es auch viele Aktivitäten, die man bei schlechtem Wetter unternehmen kann. Hier sind zwei der besten:
  1. Art Institute of Chicago: Besuchen Sie das Art Institute of Chicago, eines der ältesten und größten Kunstmuseen der USA. Hier können Sie Werke von Künstlern wie Monet, van Gogh, Picasso und vielen anderen bewundern.
  2. Museum of Science and Industry: Besuchen Sie das Museum of Science and Industry, das größte Wissenschaftsmuseum der westlichen Hemisphäre. Hier können Sie zahlreiche interaktive Ausstellungen und Experimente erleben, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant sind.
Andere Aktivitäten bei schlechtem Wetter können ein Besuch im Shedd Aquarium oder im Adler Planetarium sein.

So reisen Sie mit der Familie nach Chicago

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit Kindern nach Chicago zu reisen. Hier sind einige Optionen:
  1. Flugzeug: Der Flughafen O'Hare International Airport ist einer der größten Flughäfen der Welt und bietet zahlreiche Flugverbindungen. Alternativ gibt es auch noch den Midway International Airport.
  2. Zug: Chicago ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und hat mehrere Bahnhöfe, wie Union Station und Amtrak's Chicago Station. Eine Zugfahrt kann eine komfortable und bequeme Art sein, mit Kindern zu reisen.
  3. Auto: Chicago ist über mehrere Autobahnen erreichbar, darunter die Interstate 90, die Interstate 94 und die Interstate 55. Wenn Sie mit dem Auto reisen, können Sie auch andere Orte auf dem Weg besuchen.
  4. Bus: Es gibt verschiedene Busunternehmen, die Verbindungen nach Chicago anbieten, wie Greyhound und Megabus.
Je nach Ihrem Standort und Ihrer bevorzugten Art der Fortbewegung gibt es also verschiedene Möglichkeiten, um mit Kindern nach Chicago zu reisen.

Chicago Reiseführer für Familien mit Kindern

MARCO POLO Reiseführer Chicago und die großen Seen: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
14,95 €*
MARCO POLO Reiseführer Chicago und die großen Seen: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
14,95 €*
Reise Know-How CityTrip Chicago: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
15,95 €*
Reise Know-How CityTrip Chicago: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
15,95 €*
Lonely Planet Chicago 10: Lonely Planet's most comprehensive guide to the city (Travel Guide)
15,39 €*
Lonely Planet Chicago 10: Lonely Planet's most comprehensive guide to the city (Travel Guide)
15,39 €*
Lonely Planet Pocket Chicago 5: top experiences, local life (Pocket Guide)
9,95 €*
Lonely Planet Pocket Chicago 5: top experiences, local life (Pocket Guide)
9,95 €*
Gebäude in Chicago

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Chicago?

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Chicago ist von Mai bis September. In dieser Zeit sind die Temperaturen mild und angenehm, und es gibt viele Outdoor-Aktivitäten, Festivals und Veranstaltungen, die man genießen kann.

Jedoch kann die Sommerzeit auch sehr beliebt und überfüllt sein, besonders während der Monate Juli und August, wenn viele Touristen in die Stadt strömen. Die Monate Mai, Juni und September sind oft weniger überlaufen, aber immer noch ideal für einen Besuch.

Wenn Sie auf der Suche nach günstigeren Preisen und weniger Menschenmassen sind, können Sie auch in der Nebensaison reisen, insbesondere im Frühling oder Herbst. Die Temperaturen können in dieser Zeit etwas kühler sein, aber es gibt immer noch viele Indoor-Aktivitäten und kulturelle Sehenswürdigkeiten, die man genießen kann.

Orte in Chicago die besonders kinderfreundlich sind

Hier sind einige der kinderfreundlichsten Orte in Chicago:
  1. Navy Pier: Die Navy Pier ist ein Freizeit- und Unterhaltungskomplex am Lake Michigan mit zahlreichen Attraktionen für Kinder, wie zum Beispiel Fahrgeschäften, einer Indoor-Spielhalle, einer Zipline, einer Riesenrad und vieles mehr.
  2. Lincoln Park Zoo: Der Lincoln Park Zoo ist ein kostenloser Zoo inmitten des Lincoln Parks in Chicago und bietet eine Vielzahl von Tieren aus aller Welt.
  3. Millennium Park: Der Millennium Park ist ein großer Park im Stadtzentrum von Chicago und ist bekannt für seine "Bean"-Skulptur (Cloud Gate), aber auch für seinen "Crown Fountain" und seine Konzert- und Veranstaltungsprogramme.
  4. Shedd Aquarium: Das Shedd Aquarium ist ein beliebtes Ziel für Familien und bietet zahlreiche Arten von Fischen, Meerestieren und Säugetieren, die man bestaunen kann.
Ein Ort, den man vielleicht mit Kindern meiden sollte, ist das Stadtzentrum während der Stoßzeiten, insbesondere im Bereich des Michigan Avenue und des Loop. Dort kann es sehr überfüllt und hektisch sein, was für Kinder unangenehm sein kann.

Fazit & Empfehlung

Chicago ist definitiv ein guter Ort für einen Urlaub mit Kindern, da es viele kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Orte gibt, die man genießen kann. Es gibt zahlreiche Parks, Museen, Zoos und andere Attraktionen, die für Kinder jeden Alters geeignet sind.

Die Stadt bietet auch viele kostenlose Aktivitäten, wie zum Beispiel den Besuch des Millenium Parks oder des Lincoln Park Zoo, was für Familien mit begrenztem Budget eine gute Option ist.

Es gibt jedoch auch Bereiche in der Stadt, die während der Stoßzeiten überfüllt und hektisch sein können, was für Kinder unangenehm sein kann. Daher sollten Eltern planen, diese Bereiche zu vermeiden oder sich auf ruhigere Zeiten zu konzentrieren.

Insgesamt ist Chicago eine großartige Wahl für einen Familienurlaub, da es für jeden etwas zu bieten hat. Von kulturellen Erlebnissen bis hin zu Outdoor-Aktivitäten gibt es unzählige Möglichkeiten, um unvergessliche Erinnerungen mit der Familie zu schaffen.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Freizeitpark Efteling

Als der führende Freizeitpark in den Niederlanden erfreut sich Efteling einer großen B...

PEPPA PIG Park - Günzburg

Im PEPPA PIG Park Günzburg entfaltet sich eine Welt voller Spiel und Kreativität, gepr&...

Woran erkennt man ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine weit verbreitete neurologisc...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.