Cuxhaven mit Kindern erleben

Cuxhaven mit Kindern erleben

31. Mai 2024 / Fabio Klein
Cuxhaven ist eine beliebte Stadt für Familien mit Kindern, die gerne an der Nordsee Urlaub machen möchten. Hier gibt es viele Aktivitäten, die speziell für Kinder geeignet sind, wie zum Beispiel der Besuch des Duhnen-Strandes, des Aeronauticum oder des Wrackmuseums.

Für einen stressfreien Urlaub mit Kindern sollten Familien auch auf die Sicherheit achten und darauf achten, dass sie immer in Begleitung eines Erwachsenen sind. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Auswahl der Unterkunft, die familienfreundlich sein sollte und am besten in der Nähe von Aktivitäten für Kinder liegen sollte.

Die 9 besten Aktivitäten in Cuxhaven bei guten Wetter

Bei gutem Wetter gibt es in Cuxhaven viele Aktivitäten, die Familien mit Kindern unternehmen können. Hier sind die 10 besten Aktivitäten:
  1. Strandspaziergänge am Duhnen-Strand: Der Duhnen-Strand ist einer der bekanntesten Strände in Cuxhaven und bietet eine wunderschöne Kulisse für Spaziergänge und Entspannung am Strand.
  2. Schwimmen im Meerwasser-Erlebnisbad "Ahoi": Das Meerwasser-Erlebnisbad "Ahoi" bietet eine Vielzahl von Schwimm- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene.
  3. Fahrradtouren entlang der Nordsee: Cuxhaven bietet viele schöne Fahrradwege entlang der Nordsee, die sich perfekt für eine Radtour mit der Familie eignen.
  4. Ausflug zum Fischereihafen in Cuxhaven: Der Fischereihafen in Cuxhaven ist ein lebhafter Ort und bietet viele Möglichkeiten, um mehr über die Fischerei und das Leben an der Küste zu erfahren.
  5. Besuch des Kugelbake-Denkmals: Das Kugelbake-Denkmal ist das Wahrzeichen von Cuxhaven und ein perfekter Ort für Familien, um Fotos zu machen und die Aussicht auf die Nordsee zu genießen.
  6. Bootstour zur Insel Neuwerk: Eine Bootstour zur Insel Neuwerk ist eine tolle Möglichkeit, um die Natur und die Tierwelt der Nordsee zu erleben und ein unvergessliches Erlebnis für Kinder.
  7. Kitesurfen und Windsurfen an der Nordsee: Cuxhaven bietet ideale Bedingungen für Kitesurfen und Windsurfen und ist ein Paradies für alle, die diese Sportarten lieben.
  8. Besuch des Aussichtsturms "Alte Liebe": Der Aussichtsturm "Alte Liebe" bietet einen atemberaubenden Blick auf die Nordsee und den Hafen von Cuxhaven.
  9. Picknicken im Wernerwald: Der Wernerwald ist ein idyllischer Wald in Cuxhaven und ein perfekter Ort für Familien, um zu picknicken, zu wandern und die Natur zu genießen.
Insgesamt bietet Cuxhaven bei gutem Wetter eine Vielzahl von Aktivitäten für die ganze Familie. Ob am Strand, auf dem Wasser oder in der Natur, es gibt für jeden etwas zu entdecken und zu erleben.
Cuxhaven mit Kindern erleben

Die 3 beliebtesten Aktivitäten in Cuxhaven bei schlechtem Wetter

Natürlich ist es enttäuschend, wenn das Wetter in Cuxhaven nicht mitspielt, aber es gibt immer noch viele Aktivitäten, die Familien mit Kindern auch bei schlechtem Wetter unternehmen können. Hier sind die 10 besten Aktivitäten:

  1. Besuch des Wrackmuseums: Das Wrackmuseum ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Hier kann man mehr über die Geschichte der Nordsee und ihre Schiffe erfahren.
  2. Schwimmen im Hallenbad Steinmarne: Das Hallenbad Steinmarne bietet eine Vielzahl von Schwimm- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene.
  3. Besuch des Spielhauses in Cuxhaven: Das Spielhaus ist ein überdachter Spielplatz mit vielen verschiedenen Aktivitäten für Kinder jeden Alters.

Insgesamt gibt es in Cuxhaven viele Möglichkeiten, um auch bei schlechtem Wetter einen unterhaltsamen Tag mit der Familie zu verbringen. Von Museen über Schwimmbäder bis hin zu Indoor-Spielplätzen und Kinos gibt es viele Aktivitäten, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen genießen können.

So reisen Sie mit der Familie nach Cuxhaven

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit Kindern nach Cuxhaven zu reisen. Die beste Option hängt davon ab, woher Sie kommen und welche Reisebedürfnisse Sie haben. Hier sind einige der Möglichkeiten, um nach Cuxhaven zu kommen:
  1. Mit dem Auto: Cuxhaven ist über die Autobahn A27 und A1 gut zu erreichen. Die Fahrtzeit von Hamburg beträgt etwa 2 Stunden. Wenn Sie mit Kindern reisen, kann das Auto eine bequeme Option sein, da Sie flexibel sind und auf Wunsch Pausen einlegen können.
  2. Mit der Bahn: Cuxhaven ist an das deutsche Bahnnetz angeschlossen. Es gibt direkte Verbindungen von verschiedenen deutschen Städten wie Hamburg, Bremen und Hannover. Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie darauf achten, dass der Zug kinderfreundlich ist und es genügend Platz gibt, um Gepäck und Kinderwagen unterzubringen.
  3. Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Bremen. Von dort aus können Sie mit dem Zug oder Mietwagen nach Cuxhaven fahren. Alternativ gibt es auch Verbindungen vom Flughafen Hamburg. Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie darauf achten, dass der Flug kinderfreundlich ist und es genügend Platz gibt, um Kinderwagen und Gepäck unterzubringen.
  4. Mit dem Bus: Es gibt verschiedene Busverbindungen, die nach Cuxhaven führen. Dies kann eine günstige Option sein, wenn Sie mit einem begrenzten Budget reisen. Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie darauf achten, dass der Bus kinderfreundlich ist und es genügend Platz gibt, um Gepäck und Kinderwagen unterzubringen.
  5. In Cuxhaven selbst gibt es verschiedene Transportmöglichkeiten, wie zum Beispiel den Stadtbus, den Radverleih oder das Taxi. Je nachdem, wo Ihre Unterkunft liegt und welche Aktivitäten Sie planen, können Sie entscheiden, welche Transportmöglichkeit für Sie am besten geeignet ist.

Welche sind die besten Reisezeiten für einen Urlaub in Cuxhavem?

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Cuxhaven hängt davon ab, welche Aktivitäten Sie planen und welche Wetterbedingungen Sie bevorzugen. Hier sind die wichtigsten Faktoren, die bei der Wahl der Reisezeit berücksichtigt werden sollten:
  1. Wetter: Die meisten Besucher zieht es in den Sommermonaten von Mai bis September nach Cuxhaven, da es dann am wärmsten und sonnigsten ist. Allerdings kann das Wetter auch in dieser Zeit wechselhaft sein und es kann immer wieder zu Regenschauern kommen. Wer lieber mildere Temperaturen bevorzugt, kann auch im Frühling oder Herbst nach Cuxhaven reisen.
  2. Aktivitäten: Die meisten Aktivitäten in Cuxhaven finden im Freien statt, wie zum Beispiel Strandspaziergänge, Fahrradtouren, und Bootstouren. Wer diese Aktivitäten gerne unternehmen möchte, sollte die wärmeren Monate bevorzugen. Wenn Sie hingegen Museen, Indoor-Spielplätze oder andere überdachte Aktivitäten bevorzugen, kann man auch außerhalb der Hochsaison eine gute Zeit haben.
  3. Hochsaison: In den Sommermonaten ist Cuxhaven sehr beliebt und daher auch teurer als außerhalb der Saison. Die Preise für Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten können in dieser Zeit sehr hoch sein.
Zusammenfassend ist die beste Reisezeit für einen Besuch in Cuxhaven in den Monaten von Mai bis September, wenn das Wetter am wärmsten ist und die meisten Aktivitäten im Freien möglich sind. Wer jedoch eine günstigere Reisezeit bevorzugt, kann auch in den anderen Jahreszeiten einen schönen Aufenthalt in Cuxhaven genießen.
Cuxhaven mit Kindern erleben

Orte in Cuxhaven die besonders kinderfreundlich sind

Cuxhaven ist eine kinderfreundliche Stadt mit vielen Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Orten, die sich perfekt für Familien mit Kindern eignen. Hier sind einige der kinderfreundlichsten Orte in Cuxhaven:
  1. Duhnen Strand: Der Duhnen Strand ist ein wunderschöner Sandstrand, der sich perfekt zum Sandburgen bauen, Ballspielen und Schwimmen eignet.
  2. Spielhaus Cuxhaven: Das Spielhaus ist ein überdachter Spielplatz mit vielen verschiedenen Aktivitäten für Kinder jeden Alters.
  3. Schiffsausflüge: Es gibt verschiedene Schifffahrten, die von Cuxhaven aus starten, und die perfekt für Familien mit Kindern sind. Eine beliebte Option ist die Fahrt zur Insel Neuwerk.
  4. Zoo am Meer in Bremerhaven: Der Zoo am Meer in Bremerhaven ist eine tolle Möglichkeit, um Tiere aus nächster Nähe zu sehen und mehr über sie zu erfahren.
  5. Strandspaziergänge: Spaziergänge am Strand sind eine tolle Möglichkeit, um die frische Luft zu genießen und Zeit mit der Familie zu verbringen.
  6. Natureum: Das Natureum ist ein Museum, das sich der Natur und Umwelt der Nordsee widmet. Es gibt viele interaktive Ausstellungen und Veranstaltungen für Kinder.
  7. Indoor-Spielplatz Kids-Dschungel: Der Kids-Dschungel ist ein Indoor-Spielplatz mit vielen verschiedenen Aktivitäten wie Kletterwänden, Trampolinen und Rutschen.
  8. Klimahaus Bremerhaven: Das Klimahaus Bremerhaven bietet eine interaktive Ausstellung, die die verschiedenen Klimazonen der Erde erfahrbar macht und für Kinder ein unvergessliches Erlebnis ist.
Orte, die man mit Kindern meiden sollte, sind nicht viele. Einige Punkte sollten jedoch berücksichtigt werden. Zum Beispiel sollten Kinder den Fischereihafen und Hafenanlagen nur mit Begleitung besuchen, da hier oft schwere Lastwagen und Maschinen unterwegs sind. Auch abgelegene Gebiete und dünne Strände sind nicht unbedingt für Kinder geeignet. Es ist wichtig, sich an ausgewiesene Badebereiche zu halten und darauf zu achten, dass Kinder niemals unbeaufsichtigt im Wasser spielen.

Welches sind die beliebtesten Webseiten auf denen ich mich rund Cuxhaven informieren kann

Die beliebtesten Webseiten rund um Cuxhaven mit den meisten Besuchern sind:
  1. www.cuxhaven.de - Die offizielle Website der Stadt Cuxhaven bietet Informationen zu Tourismus, Kultur, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.
  2. www.duhnen.de - Die Website des Ortsteils Duhnen bietet Informationen zu Unterkünften, Restaurants und Aktivitäten in diesem beliebten Ferienort.
  3. www.kugelbake.de - Die Website des Wahrzeichens von Cuxhaven, dem Kugelbake-Denkmal, bietet Informationen zur Geschichte und Bedeutung des Denkmals sowie zu Veranstaltungen.
  4. www.cuxhaven-fotos.de - Eine Sammlung von Fotos und Impressionen aus Cuxhaven und Umgebung.
  5. www.cuxhaven-entdecken.de - Eine informative Website mit vielen Tipps und Empfehlungen für Aktivitäten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Cuxhaven.
  6. www.cuxhavennews.de - Eine lokale Online-Zeitung mit aktuellen Nachrichten, Veranstaltungstipps und Informationen zu Wirtschaft und Politik in Cuxhaven.
  7. www.cuxhaven-tourismus.de - Eine informative Website des Tourismusverbandes Cuxhaven mit vielen Angeboten für Urlauber und Ausflügler.
  8. www.strandgut-resort.de - Die Website des Strandgut Resorts, eines der bekanntesten Hotels in Cuxhaven, bietet Informationen zu Unterkünften, Wellness-Angeboten und Restaurants.
  9. www.cuxland.de - Die Website des Landkreises Cuxhaven bietet Informationen zu Kultur, Tourismus und Wirtschaft in der Region.
  10. www.wattwandern.de - Eine informative Website zum Thema Wattwandern mit vielen Angeboten und Touren in und um Cuxhaven.
Es ist zu beachten, dass dies nur eine Auswahl ist und es möglicherweise noch andere Websites gibt, die für bestimmte Zielgruppen oder Interessen relevanter sind. Es empfiehlt sich, eine Vielzahl von Websites zu überprüfen, um die besten Informationen und Angebote zu finden.

Fazit & Empfehlung

Cuxhaven ist ein großartiger Ort für einen Urlaub mit Kindern. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die perfekt für Familien mit Kindern jeden Alters sind. Ob am Strand, auf dem Wasser oder in der Natur, es gibt für jeden etwas zu entdecken und zu erleben. Von Strandspaziergängen und Bootstouren bis hin zu Museen und Indoor-Spielplätzen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für Familien, um eine tolle Zeit in Cuxhaven zu verbringen.

Zusätzlich bietet Cuxhaven eine gute Infrastruktur für Familien, darunter viele kinderfreundliche Unterkünfte und Restaurants sowie öffentliche Verkehrsmittel, die es einfach machen, sich in der Stadt und Umgebung zu bewegen.

Insgesamt ist Cuxhaven ein idealer Ort für Familien, die nach einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Urlaub suchen. Es gibt viele Möglichkeiten für Kinder, neue Dinge zu lernen und zu erleben, während Eltern sich entspannen und die natürliche Schönheit der Nordseeküste genießen können. Wir empfehlen daher Cuxhaven als eine großartige Option für einen Familienurlaub.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Die besten 8 Pop-it Spielzeuge für Kinder

Schon im Jahre 1975 erfanden Familie Coster sehr viele Spiele, darunter auch den ersten Prototyp ...

Zeitumstellung Sommerzeit Kindern erklären

Hier sind einige Tipps, wie man einem Kind die Zeitumstellung auf die Sommerzeit erklären ka...

Die 7 sinnvollsten Regale fürs Kinderzimmer

Ein Regal ist eine sinnvolle Anschaffung, wenn man nicht jeden Tag Dinge suchen möchte. Ein ...

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.