Flachau mit Kindern erleben

Flachau mit Kindern erleben

10. Mai 2024 / Fabio Klein
Flachau ist ein kleiner Ort in Österreich und liegt im Bundesland Salzburg. Es ist vor allem bekannt für seine Wintersportmöglichkeiten, wie Skifahren und Snowboarden, aufgrund seiner Lage in den österreichischen Alpen. Flachau ist Teil des Skiverbunds "Ski amadé" und bietet eine Vielzahl an Pisten für Skifahrer und Snowboarder aller Schwierigkeitsgrade. In den Sommermonaten gibt es auch Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken in der malerischen Berglandschaft. Der Ort bietet zudem zahlreiche Restaurants, Hotels und Unterkünfte für Touristen.

Die 3 besten Aktivitäten in Flachau bei guten Wetter

Bei gutem Wetter gibt es in Flachau eine Vielzahl an Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind die drei besten:
  1. Wandern: Flachau ist von einer wunderschönen Berglandschaft umgeben, die sich hervorragend zum Wandern eignet. Es gibt viele gut markierte Wanderwege, die durch Wälder, Almen und Berggipfel führen.
  2. Mountainbiken: Wenn Sie gerne auf zwei Rädern unterwegs sind, ist Mountainbiken in Flachau ein Muss. Es gibt zahlreiche Trails und Routen für alle Schwierigkeitsgrade, die durch die beeindruckende Berglandschaft führen.
  3. Schwimmen und Wassersport: Wenn Sie sich an einem heißen Sommertag abkühlen möchten, gibt es in Flachau verschiedene Möglichkeiten zum Schwimmen und für Wassersport.
Berge in Flachau

Die beste Aktivität in Flachau bei schlechtem Wetter

Bei schlechtem Wetter gibt es in Flachau auch viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier ist die beste Aktivität:
  1. Besuch des Salzburger Landes: Flachau ist nur eine kurze Autofahrt von der Stadt Salzburg entfernt, die eine Vielzahl von kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Man kann beispielsweise das Schloss Mirabell, die Festung Hohensalzburg oder die Altstadt besichtigen. Außerdem gibt es viele Museen und Ausstellungen, die man besuchen kann, um einen Einblick in die reiche Geschichte und Kultur des Salzburger Landes zu bekommen.

So reisen Sie mit der Familie nach Flachau

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit Kindern nach Flachau zu reisen, je nachdem, woher Sie kommen und welche Transportmittel Ihnen zur Verfügung stehen. Hier sind einige Optionen:
  1. Auto: Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie Flachau über die Autobahn A10 erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze in Flachau und in den umliegenden Skigebieten. Beachten Sie jedoch, dass die Straßen bei schlechtem Wetter und während der Ferienzeit sehr voll sein können.
  2. Bahn: Der nächstgelegene Bahnhof ist in Radstadt, der von verschiedenen Zügen und Zügen der österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) angefahren wird. Von Radstadt aus können Sie ein Taxi oder einen Bus nach Flachau nehmen. Es gibt auch einige Züge, die direkt nach Flachau fahren.
  3. Bus: Es gibt regelmäßige Busverbindungen von Salzburg und anderen Städten in der Nähe von Flachau. Wenn Sie mit dem Bus anreisen, können Sie in Flachau an der Bushaltestelle aussteigen, die sich in der Nähe des Zentrums und der meisten Hotels befindet.
  4. Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Salzburg, der von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen wird. Von dort aus können Sie ein Taxi oder einen Shuttlebus nach Flachau nehmen.
Es ist ratsam, im Voraus zu planen und die besten Optionen zu recherchieren, um mit Kindern bequem und sicher nach Flachau zu reisen.

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Flachau?

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Flachau hängt von den Aktivitäten ab, die Sie planen. Hier sind einige Informationen zu den besten Reisezeiten für verschiedene Aktivitäten in Flachau:
  1. Skifahren und Snowboarden: Die Skisaison in Flachau dauert normalerweise von Mitte Dezember bis Anfang April, abhängig von den Schneeverhältnissen. Die beste Zeit für Skifahrer und Snowboarder ist in der Regel von Januar bis März, wenn die Schneedecke am höchsten ist und die Bedingungen ideal zum Skifahren und Snowboarden sind.
  2. Wandern und Mountainbiken: Die beste Zeit für Wanderungen und Mountainbike-Touren ist von Juni bis September, wenn das Wetter wärmer und trockener ist. Die Landschaft ist zu dieser Jahreszeit grün und üppig, und es gibt viele schöne Wanderwege und Mountainbike-Strecken in der Umgebung.
  3. Kulturelle Besichtigungen und Städtereisen: Die beste Zeit für kulturelle Besichtigungen und Städtereisen nach Flachau ist von April bis Oktober, wenn das Wetter angenehm und mild ist. Die Stadt Salzburg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber im Frühling, Sommer und Herbst gibt es viele Festivals, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen, die stattfinden.
Insgesamt ist Flachau ein wunderschöner Ort zu jeder Jahreszeit, und es gibt immer Aktivitäten und Attraktionen, die man erleben kann. Es empfiehlt sich jedoch, je nach den geplanten Aktivitäten und Interessen, die beste Reisezeit für Ihren Besuch in Flachau zu wählen.
Sonnenuntergang in Flachau

Orte in Flachau die besonders kinderfreundlich sind

Flachau ist insgesamt ein kinderfreundlicher Ort, aber es gibt einige Orte, die besonders für Familien mit Kindern geeignet sind, sowie Orte, die für Kinder weniger geeignet sind. Hier sind einige Beispiele:

Kinderfreundliche Orte:
  1. Erlebnis-Therme Amadé: Das Erlebnisbad bietet viele Wasserrutschen, Planschbecken und Spielbereiche für Kinder. Es gibt auch Wellness-Angebote für Eltern.
  2. Flachauer Gutshof: Der Gutshof bietet einen Naturbadeteich, einen Streichelzoo und einen Spielplatz für Kinder.
  3. Family Jet: Eine spezielle Rodelbahn für Familien, die für Kinder jeden Alters geeignet ist.
Orte, die man mit Kindern meiden sollte:
  1. Après-Ski-Bars: Flachau ist bekannt für seine Après-Ski-Szene, aber diese Orte sind in der Regel nicht kinderfreundlich.
  2. Extreme Pisten: Es gibt einige anspruchsvolle Pisten und Gelände in Flachau, die für Kinder ungeeignet sein können.
  3. Motorisierte Aktivitäten: Es gibt einige motorisierte Aktivitäten wie Snowmobiling und Quadfahren in Flachau, die für Kinder nicht geeignet sind.
Generell ist Flachau ein kinderfreundlicher Ort mit vielen Aktivitäten und Attraktionen, die für Familien geeignet sind. Es ist jedoch wichtig, dass Eltern ihre Kinder bei Aktivitäten und Orten im Auge behalten, um sicherzustellen, dass sie für sie geeignet sind.

Fazit & Empfehlung

Insgesamt ist Flachau ein großartiger Ort für einen Familienurlaub mit Kindern. Es gibt viele Aktivitäten und Attraktionen, die für Kinder jeden Alters geeignet sind, sowohl im Sommer als auch im Winter. Die Skigebiete bieten viele Pisten für Kinder und es gibt auch spezielle Skischulen für Kinder. Im Sommer gibt es viele Wandermöglichkeiten und Aktivitäten wie Mountainbiking, Schwimmen und Wassersport.

Flachau ist auch ein sicherer und freundlicher Ort, der sich gut für einen Familienurlaub eignet. Es gibt viele kinderfreundliche Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, Familien zu unterhalten und zu begeistern.

Insgesamt ist Flachau eine Empfehlung für Familien, die einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Urlaub inmitten der österreichischen Alpen verbringen möchten. Ob im Sommer oder im Winter, Flachau bietet viele Möglichkeiten für Kinder und Erwachsene, um eine unvergessliche Zeit miteinander zu verbringen.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Woran erkennt man ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine weit verbreitete neurologisc...

Was sollte man Kindern beim Erbrechen geben?

Erbrechen ist ein häufiges Symptom, das bei Kindern auftreten kann. Es kann verschiedene Ursach...

Welches Kinderfahrrad für welche Größe

Kinderfahrräder sind mehr als nur Spielzeuge; sie sind Fahrzeuge, die Kindern die Freude am Rad...

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.