Hamburg mit Kindern erleben

Hamburg mit Kindern erleben

02. Mai 2024 / Andreas Kirchner

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und ein beliebtes Reiseziel für Familien. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die für Kinder geeignet sind, wie zum Beispiel:

  • Der Tierpark Hagenbeck: Hier können Kinder Tiere aus aller Welt entdecken, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen und viele mehr. Es gibt auch einen Streichelzoo und eine Mini-Eisenbahn, die durch den Park fährt.
  • Das Miniatur Wunderland: Dies ist eine der größten Modelleisenbahn-Ausstellungen der Welt. Kinder können hier Miniaturstädte aus aller Welt sehen, darunter auch Hamburg, und die Züge beobachten, wie sie durch die Landschaft fahren.
  • Der Hamburger Dom: Dies ist ein jährliches Riesenrad- und Vergnügungsfest, das im Sommer stattfindet. Es gibt viele Karussells, Attraktionen und Essensstände für die ganze Familie.
  • Das Internationale Maritim-Museum: Hier können Kinder die Geschichte der Seefahrt entdecken und Schiffe aus verschiedenen Epochen besichtigen. Es gibt auch interaktive Ausstellungen und Aktivitäten für Kinder.
  • Der Alster: Ein großer See mitten in der Stadt, ideal zum Entspannen und Wassersport. Es gibt auch Bootsfahrten und Ruderbootverleih.
  • Der Stadtpark: Ein großer Park mit vielen Grünflächen und Spielplätzen, ideal für Spaziergänge und Picknicks.
Hamburg hat auch eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt auch viele öffentliche Verkehrsmittel, darunter Busse, Bahnen und Fähren, die es einfach machen, sich in der Stadt zu bewegen.

 

Bei gutem Wetter sind die 10 besten Aktivitäten in Hamburg:

Bei gutem Wetter gibt es in Hamburg viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind die 10 besten:

  1. Eine Bootsfahrt auf der Elbe: Hierbei kann man die Stadt von einer anderen Perspektive aus sehen.

  2. Ein Spaziergang durch die Altstadt: Hier gibt es viele historische Gebäude und Plätze zu entdecken.

  3. Ein Besuch im Stadtpark: Ein großer Park mit vielen Grünflächen und Spielplätzen, ideal für Spaziergänge und Picknicks.

  4. Ein Besuch im Tierpark Hagenbeck: Hier kann man Tiere aus aller Welt entdecken, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen und viele mehr.

  5. Ein Besuch im Alsterpark: Ein Park rund um den Alstersee, ideal zum Entspannen und Wassersport.

  6. Ein Besuch im Planten un Blomen: Ein Park mit vielen botanischen Gärten und einem japanischen Garten.

  7. Ein Besuch im Museumshafen Oevelgönne: Hier kann man alte Schiffe besichtigen und mehr über die Geschichte der Schifffahrt erfahren.

  8. Ein Besuch im Miniatur Wunderland: Eine der größten Modelleisenbahn-Ausstellungen der Welt, in der man stundenlang verbringen kann.

  9. Ein Besuch im Hamburger Dom: Ein großer Jahrmarkt, der zweimal im Jahr in Hamburg stattfindet.

  10. Ein Besuch im Elbphilharmonie: Ein beeindruckendes Konzerthaus mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Stadt.

 

Kirschblüte in Hamburg

Bei schlechtem Wetter sind die 10 besten Aktivitäten in Hamburg:

Bei schlechtem Wetter gibt es in Hamburg einige Möglichkeiten, um die Zeit zu verbringen:

  1. Das Miniatur Wunderland: Eine der größten Modelleisenbahn-Ausstellungen der Welt, in der man stundenlang verbringen kann.

  2. Das Internationale Maritim-Museum: Ein Museum, das sich mit der Geschichte der Seefahrt beschäftigt.

  3. Das Hamburger Kunstmuseum: Hier kann man Werke berühmter Künstler aus der ganzen Welt sehen.

  4. Das Museum für Hamburgische Geschichte: Ein Museum, das die Geschichte der Stadt Hamburg dokumentiert.

  5. Das Spielzeugmuseum: Hier kann man alte und seltene Spielzeuge aus verschiedenen Epochen sehen.

  6. Das Deutsche Schifffahrtsmuseum: Hier kann man alles über die Geschichte der Schifffahrt erfahren.

  7. Das Planetarium: Ein Ort, an dem man die Sterne und die Welt des Weltalls entdecken kann.

  8. Das Stadtmuseum: Hier kann man alles über die Geschichte und Kultur Hamburgs erfahren.

  9. Das Ohnsorg Theater: Ein Theater, das hauptsächlich Stücke in Plattdeutsch aufführt.

  10. Das Altonaer Theater: Ein Theater, das auch Kinderstücke und Musicals aufführt.

Wie Sie am Besten mit Kindern nach Hamburg reisen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Kindern nach Hamburg zu reisen:

  1. Mit dem Zug: Hamburg hat einen großen Hauptbahnhof, von dem aus man schnell und bequem in die Stadt gelangen kann. Der Zug ist eine gute Wahl, wenn man mit Kindern unterwegs ist, da er Platz bietet, um sich zu bewegen und zu spielen.

  2. Mit dem Auto: Hamburg ist gut mit dem Auto erreichbar und es gibt viele Parkmöglichkeiten in der Stadt.

  3. Mit dem Bus: Es gibt mehrere Buslinien, die Hamburg anfahren und kann eine günstige Alternative sein.

  4. Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Hamburg bietet viele nationale und internationale Flugverbindungen und ist eine gute Wahl, wenn man von weiter entfernten Orten anreist.

Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, um in der Stadt unterwegs zu sein, wenn man mit Kindern in Hamburg unterwegs ist:

  1. Mit dem Bus und Bahn: Hamburg hat ein gutes öffentliches Verkehrsnetz, das man nutzen kann, um sich in der Stadt fortzubewegen.

  2. Mit dem Fahrrad: Hamburg ist eine fahrradfreundliche Stadt, es gibt viele Fahrradwege und -verleihstationen.

  3. Mit dem Auto: Es gibt viele Parkmöglichkeiten in Hamburg und man kann auch ein Auto mieten, um die Stadt und Umgebung zu erkunden.

  4. Zu Fuß: Es gibt viele Fußwege und Promenaden in Hamburg, die man erkunden kann.

Die besten Hamburg Reiseführer mit Kindern

Hamburg mit Kindern: Spannend. Lütt & lustig. Nachhaltig.
20,00 €*
Hamburg - Der Stadtführer für Kinder: Mit Bildern, Spielen, Rätseln
12,90 €*
Hamburg: Stadtführer für Kinder
12,00 €*
Hamburg mit Kind 2020/2021: Hamburg mit Kind geht in die nächste Runde
*
Mit Kindern in Hamburg: Mit Ausflügen in die Umgebung
13,95 €*
Hamburg entdecken und erleben. Das Lese-Erlebnis-Mitmachbuch für Kinder und Erwachsene
14,90 €*
Hamburg Stadtführer: Herzstücke in Hamburg – Besonderes abseits der bekannten Wege entdecken. Insidertipps für Touristen und (Neu)Einheimische. Neu 2021.
14,99 €*
Zu Fuß durch die Hansestadt Hamburg: 12 Spaziergänge
15,99 €*

Welche sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Hamburg?

Die besten Reisezeiten für einen Besuch in Hamburg sind in der Regel von Mai bis September, wenn das Wetter am angenehmsten ist und die Tage am längsten sind. Im Mai und Juni gibt es viele Blumen und Parks in voller Blüte, im Juli und August ist es warm und es gibt viele Outdoor-Aktivitäten und im September ist es noch warm und es gibt viele Herbstveranstaltungen. Das Wetter in Hamburg kann jedoch auch im Frühling und Herbst angenehm sein. Es gibt auch viele Indoor-Aktivitäten, die das ganze Jahr über zur Verfügung stehen, wie Museen, Theater und Konzerte. Es kommt also auf die persönlichen Präferenzen und Interessen an.
Hamburger Elbe

Kinderfreundlichsten Stadtteile in Hamburg und die die man mit Kind meiden sollte.

Hamburg hat viele kinderfreundliche Stadtteile, aber einige der beliebtesten sind:

  1. Altona: Dieser Stadtteil im Westen der Stadt ist bekannt für seinen Strand und seine Promenade, die sich perfekt für Spaziergänge und Picknicks mit Kindern eignen. Es gibt auch viele Spielplätze und Parks.

  2. Eimsbüttel: Hier findet man viele Familienwohngebiete, grüne Parks und Spielplätze, sowie das Kindermuseum "Spielzeug Welten Museum Hamburg".

  3. Winterhude: Dieser Stadtteil im Norden von Hamburg hat viele Wohngebiete, die sich perfekt für Familien eignen. Es gibt auch viele Parks und Spielplätze, sowie den "Kinderbauernhof Höltigbaum".

  4. Alsterdorf: Es gibt hier viele Grünflächen und Parks, sowie das "Alsterpark-Freizeitbad" und das "Alsterdorfer Marktplatz"

Es gibt keine spezifischen Stadtteile die man mit Kindern meiden sollte, jedoch kann es in bestimmten Gegenden in St.Pauli oder in der Reeperbahn spät Abends unangenehm sein, da hier viele Bars und Clubs ansässig sind. Es ist ratsam, diese Gebiete in der Nacht zu meiden.

Hamburg ein absolutes Erlebnis für Kinder

Welches sind die beliebtesten Webseiten auf denen ich mich rund um die Stadt Hamburg informieren kann

  1. Hamburg.de: https://www.hamburg.de/ - Diese offizielle Webseite der Stadt Hamburg bietet aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Verwaltungsdienstleistungen, und Aktuellen Nachrichten.

  2. Hamburg Tourismus: https://www.hamburg-tourism.de/ - Diese offizielle Webseite der Stadt Hamburg bietet Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Events und Unterkünften in der Stadt.

  3. Hamburg.com: https://www.hamburg-tourism.de/ - Diese Webseite bietet umfassende Informationen über Hamburg, einschließlich Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Unterkünfte und Restaurants.

  4. Hamburg Dungeon: https://www.thedungeons.com/hamburg/ - Diese Webseite bietet Informationen über das Hamburg Dungeon, ein interaktives Erlebnis, das die Geschichte der Stadt auf unterhaltsame Weise erzählt.

  5. Miniatur Wunderland: https://www.miniatur-wunderland.com/ - Diese Webseite bietet Informationen über das Miniatur Wunderland, ein Modellbahnmuseum in Hamburg, das als eines der größten und detailliertesten der Welt gilt.

  6. Hamburgausflug.de: https://www.hamburgausflug.de/ - Diese Webseite bietet Informationen und Tipps für Ausflüge in und um Hamburg, einschließlich Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Events.

  7. Hamburg-dom-aktuell.de: https://hamburg-dom-aktuell.de/ - Diese Webseite bietet aktuelle Informationen und Events rund um den Hamburger Dom, eine der größten Volksfeste in Norddeutschland.

  8. hh-mit-kinder.de: https://www.hh-mit-kinder.de/ - Diese Webseite bietet Tipps und Informationen für Familien mit Kindern in Hamburg, einschließlich Ausflugszielen, Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen. Sie ist sehr kinderfreundlich und bietet eine Menge an Informationen für Familien die Hamburg besuchen möchten.

Was kostet ein Familienurlaub in Hamburg

Die Kosten für einen Urlaub in Hamburg mit Kind können je nach persönlichen Präferenzen und Reisezeit variieren. Hier ist eine ungefähre Liste von Kosten, die für eine Familie anfallen können:

  • Hotel: Die Kosten für ein Hotelzimmer in Hamburg können je nach Lage, Größe und Ausstattung variieren. Im Durchschnitt kann man mit etwa 80-150 € pro Nacht für ein Familienzimmer rechnen. Es gibt jedoch auch preisgünstigere und teurere Optionen.

  • Ausflüge: Die Kosten für Ausflüge in Hamburg können je nach Aktivität variieren. Ein Besuch im Miniatur Wunderland, im Tierpark Hagenbeck oder in der Elbphilharmonie kann zwischen 15-25 € pro Person kosten. Eine Hafenrundfahrt kann zwischen 15-30€ pro Person kosten.

  • Verpflegung: Die Kosten für die Verpflegung in Hamburg können je nach persönlichen Präferenzen und Reisebudget variieren. Eine Mahlzeit in einem günstigen Restaurant kann zwischen 8-15 € pro Person kosten, während eine Mahlzeit in einem gehobenen Restaurant deutlich teurer sein kann.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Geld in Hamburg zu sparen, z.B. indem man sich auf Supermärkten einkauft und selbst kocht oder indem man kostenlose Aktivitäten wie Parks und Museen besucht. Es ist auch empfehlenswert, Angebote und Pauschalreisen zu vergleichen, um die besten Preise zu erhalten.

Fazit & Empfehlung

Abschließend lässt sich sagen, dass Hamburg eine großartige Stadt für einen Urlaub mit Kindern ist. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen für Kinder aller Altersgruppen, von Parks und Spielplätzen bis hin zu Museen und Freizeitparks. Es gibt auch viele kinderfreundliche Stadtteile wie Altona, Eimsbüttel, Winterhude, St.Pauli und Alsterdorf, die sich perfekt für Familien eignen.

Eine Empfehlung wäre, sich im Voraus über die verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen im Voraus zu informieren und gezielt diejenigen auszuwählen, die am besten zu den Interessen und dem Alter der Kinder passen. Es ist auch empfehlenswert, sich in einem der kinderfreundlichen Stadtteile einzumieten, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ein Besuch in Hamburg kann eine unvergessliche Erfahrung für die ganze Familie sein und die Stadt bietet eine große Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten sowie historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Hamburg ist definitiv eine Reise wert und eine empfehlenswerte Stadt für einen Urlaub mit Kindern.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.