Spiekeroog mit Kindern erleben

Spiekeroog mit Kindern erleben

10. Mai 2024 / Fabio Klein
Spiekeroog ist eine kleine ostfriesische Insel in der Nordsee vor der Küste Niedersachsens in Deutschland. Die autofreie Insel ist bekannt für ihre unberührte Natur, einsamen Strände und malerischen Dünenlandschaften. Spiekeroog ist ein beliebtes Reiseziel für Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen und gleichzeitig die Natur genießen möchten. Es gibt viele Aktivitäten auf der Insel, wie Spaziergänge durch die Dünen, Fahrradfahren, Schwimmen im Meer, Kitesurfen und Wattwanderungen. Die Insel hat auch eine charmante Dorfatmosphäre mit traditionellen Häusern, Restaurants und Cafés.

Die 4 besten Aktivitäten in Spiekeroog bei gutem Wetter

Bei gutem Wetter gibt es auf Spiekeroog viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind drei der besten Aktivitäten bei gutem Wetter:
  1. Strandtag: Die Insel ist bekannt für ihre malerischen Strände und kristallklarem Wasser. Bei gutem Wetter kann man einen Tag am Strand verbringen, schwimmen, sonnenbaden oder einfach nur in der Sonne entspannen.
  2. Fahrradfahren: Die Insel hat viele Fahrradwege, die durch die Dünen und die Landschaft führen. Man kann ein Fahrrad mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden, um die Natur und die Sehenswürdigkeiten zu genießen.
  3. Kitesurfen: Spiekeroog ist auch ein beliebter Ort für Kitesurfer. Bei gutem Wetter gibt es oft genügend Wind, um die Wellen zu reiten und Adrenalin zu spüren.
Weitere Aktivitäten, die bei gutem Wetter unternommen werden können, sind Spaziergänge durch die Dünen, Vogelbeobachtung, Pferdeausritte und Bootsfahrten.
Fischer auf dem Meer in Spiekeroog

Die 2 besten Aktivitäten in Spiekeroog bei schlechtem Wetter

Bei schlechtem Wetter gibt es auch viele Aktivitäten, die man auf Spiekeroog unternehmen kann. Hier sind zwei der besten Aktivitäten bei schlechtem Wetter:
  1. Besuch des Inselmuseums: Das Spiekerooger Heimatmuseum ist ein interessantes Museum, das Einblicke in die Geschichte und Kultur der Insel bietet. Hier kann man mehr über das Leben auf der Insel, die Naturgeschichte und die lokale Kunst und Handwerkskunst erfahren.
  2. Wellness: Es gibt verschiedene Wellnessmöglichkeiten auf der Insel wie Massagen, Saunen und andere entspannende Behandlungen. Das ist eine gute Option für Familien, die sich bei schlechtem Wetter entspannen und erholen möchten.
Weitere Aktivitäten, die bei schlechtem Wetter unternommen werden können, sind Indoor-Sportaktivitäten wie Tennis oder Fitness, Lesen in der Bibliothek oder gemütliche Cafés und Restaurants besuchen.

So reisen Sie mit der Familie nach Spiekeroog

Die einzige Möglichkeit, um auf die Insel Spiekeroog zu gelangen, ist mit der Fähre oder dem Flugzeug. Für Reisende mit Kindern empfiehlt sich in der Regel die Anreise mit der Fähre. Es gibt Fährverbindungen von Neuharlingersiel und von Norddeich Mole, die mehrmals täglich verkehren. Vom Festland aus kann man das Auto auf einem Parkplatz abstellen und dann zu Fuß oder mit einem Gepäcktransporter zum Fähranleger gehen. Die Fährfahrt dauert etwa 45 Minuten bis 1 Stunde.

Für eine Anreise mit dem Flugzeug kann man den Regionalflughafen in Harle nutzen, von wo aus man mit einem Kleinflugzeug nach Spiekeroog fliegen kann. Dies ist jedoch eine teurere Option und die Flüge sind oft wetterabhängig.

Spiekeroog Reiseführer für Familien mit Kindern

Reise Know-How Reiseführer Spiekeroog
16,90 €*
Reise Know-How Reiseführer Spiekeroog
16,90 €*
111 Orte auf Spiekeroog, die man gesehen haben muss: Reiseführer
18,00 €*
111 Orte auf Spiekeroog, die man gesehen haben muss: Reiseführer
18,00 €*
Unterwegs auf Spiekeroog. Naturkundlicher und kulturhistorischer Inselspaziergang
12,95 €*
Unterwegs auf Spiekeroog. Naturkundlicher und kulturhistorischer Inselspaziergang
12,95 €*
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog, Norderney, Spiekeroog, Wangerooge: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
15,95 €*
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog, Norderney, Spiekeroog, Wangerooge: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
15,95 €*
Strandkörbe in Spiekeroog

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Spiekeroog?

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Spiekeroog ist von Mai bis September. In diesem Zeitraum ist das Wetter in der Regel angenehm und es gibt viele Outdoor-Aktivitäten, die man genießen kann. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 18°C und 25°C, was perfekt für Strandtage, Fahrradfahren und Wandern ist.

Im Frühling und Herbst kann es auf Spiekeroog noch etwas kühler sein und es kann mehr Regen geben. Allerdings sind dies auch gute Zeiten, um die Insel zu besuchen, da es weniger Besucher gibt und die Landschaft mit den herbstlichen Farben oder den erwachenden Frühlingsblüten sehr schön ist.

Der Winter auf Spiekeroog kann sehr kalt und ungemütlich sein, da es oft stürmisch und regnerisch ist. Viele Geschäfte und Restaurants sind in dieser Zeit geschlossen, so dass es für einen Familienurlaub mit Kindern weniger geeignet ist.

Orte in Spiekeroog die besonders kinderfreundlich sind

Spiekeroog ist im Allgemeinen eine kinderfreundliche Insel, aber hier sind einige besonders kinderfreundliche Orte:
  1. Spiekerooger Spielstrand: Dieser Strand ist speziell für Kinder konzipiert und bietet viele Aktivitäten wie Sandburgenbauen, Strandspiele und Kinderanimation. Es gibt auch einen Spielplatz und einen Wasserspielbereich.
  2. Abenteuerspielplatz "Pirateninsel": Dieser große Abenteuerspielplatz befindet sich im Ortszentrum und ist bei Kindern sehr beliebt. Hier können sie klettern, schaukeln, rutschen und viele andere Abenteuer erleben.
  3. Wattwanderungen: Eine Wattwanderung ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Hier können Kinder viel über die Natur lernen und kleine Tiere im Watt entdecken.
Es gibt keine spezifischen Orte auf Spiekeroog, die man mit Kindern meiden sollte. Allerdings ist der Strandabschnitt westlich des Hafens aufgrund starker Strömungen nicht zum Baden geeignet. Es ist auch ratsam, bei der Planung von Aktivitäten auf die Altersgruppe der Kinder zu achten und sich vorher gut zu informieren.

Fazit & Empfehlung

Insgesamt ist Spiekeroog eine großartige Wahl für einen Familienurlaub mit Kindern. Die Insel bietet viele kinderfreundliche Aktivitäten wie Wattwanderungen, Spielplätze und einen speziellen Spielstrand. Die Insel ist verkehrsfrei, so dass Kinder sicher herumlaufen und Fahrrad fahren können. Die Strände sind sauber und bieten viel Platz zum Spielen und Entspannen.

Die Anreise mit der Fähre ist einfach und bietet schon ein tolles Erlebnis für Kinder. Es gibt auch viele Unterkunftsmöglichkeiten wie Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels, die speziell auf Familien mit Kindern ausgerichtet sind.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Insel während der Nebensaison etwas ruhiger sein kann und viele Geschäfte und Restaurants geschlossen sind. Es empfiehlt sich daher, den Besuch in der Hauptsaison zu planen, um alle Aktivitäten und Annehmlichkeiten genießen zu können.

Insgesamt ist Spiekeroog ein großartiger Ort für Familien, die einen erholsamen und spaßigen Urlaub in einer natürlichen Umgebung verbringen möchten.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Woran erkennt man ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine weit verbreitete neurologisc...

Was sollte man Kindern beim Erbrechen geben?

Erbrechen ist ein häufiges Symptom, das bei Kindern auftreten kann. Es kann verschiedene Ursach...

Welches Kinderfahrrad für welche Größe

Kinderfahrräder sind mehr als nur Spielzeuge; sie sind Fahrzeuge, die Kindern die Freude am Rad...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.