Wie bereit man ein Kind auf den Kindergarten vor?

Wie bereit man ein Kind auf den Kindergarten vor?

Heute feiert ihr schon den dritten Geburtstag eures Kindes – Ihr denkt euch- wie die Zeit vergeht… Gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen mit Neugeboren und Schwupps sind sie zu Kleinkindern mit eigenem Kopf herangewachsen.

Und nun, mit 3 Jahren ist es auch schon Zeit für den Kindergarten.

Als Elternteil stellt man sich die Frage: Wie kann ich meinem Kind den Start erleichtern, sodass es Spaß hat und mit gutem Gefühl morgens dahingeht.

Hier stellen wir euch einige Tipps & Tricks vor, wie man das Kind schon vorher sanft etwas an die voranstehende Kindergartenzeit vorbereiten und vor allem auch unterstützen kann.

Warum werden Kinder meist mit 3 Jahren in den Kindergarten gegeben?

In den meisten Fällen ist es eindeutig. Und zwar müssen die Eltern selber wieder arbeiten gehen. Denn hier in Deutschland beträgt die Elternzeit, die ein Elternteil für sein Kind nehmen kann 3 Jahre ab Geburt.

Bedeutet also, wenn das Kind am 10.01.2019 geboren ist und das Elternteil direkt 3 Jahre Elternzeit nimmt, muss dieser am 09.01.2022 wieder zur Arbeit.

Denn ab diesem Tag wird der Arbeitsplatz nicht mehr freigehalten.

Die zweite Variante, warum Eltern ihre Kinder in den Kindergarten schicken, ist die Stärkung der sozialen Kontakte.

Hier lernt das Kind neue Kinder kennen und wie es im Alltag mit verschiedensten Situationen umgehen kann.  Außerdem werden viele Dinge beigebracht, die die Kinder spätestens in der Schulzeit gebrauchen können.

Wie kann ich meinem Kind helfen, dass der Kindergarten Start einfacher ist?

  • Bücher: Es gibt sehr viele Bücher zu dem Thema Kindergarten die man mit dem Kind zusammenlesen und anschauen kann. So haben die kleinen gleich ein Gefühl dafür, wie sich so ein Tag im Kindergarten gestaltet.
  • Trennung auf Zeit: Wenn ihr Kind bis dato noch nie von euch getrennt war, wird es in der Eingewöhnung sicherlich länger brauchen. Am besten schaut man hier, dass man das Kind auch mal ein paar Stunden bei Vertrauten lässt. Ob eine Oma, eine beste Freundin oder bei der Tante. So lernt das Kind, das die Eltern wieder kommen und das macht den Abschied deutlich leichter.
  • Einkäufe für den Kindergarten:  Die To-Do und Shoppingliste des Kindergartens am besten mit dem Kind zusammen abklappern. Lasst ruhig euer Kind sich selber eine Brotdose & Trinkflasche oder eine Regenkleidung aussuchen. Das schafft positive Gefühle.
  • Kennenlerntag: Wenn die Möglichkeit besteht sollte man den Kindern vorab die Zeit geben, an einem Tag den Kindergarten und die Räume kennenzulernen. Denn es ist einfacher, wenn nicht gerade 20 weitere Kinder durch den Raum rennen. Und auch der Garten ist ein wichtiger Teil der inspiziert werden muss.
  • Kontakte mit anderen Kindern: Kennt ihr eventuell jemanden, der auch zur selben Zeit eingewöhnt wird? Auch das hilft um das Eis vor Ort zum schmelzen zu bringen. Denn mit einem kleinen Freund oder einer kleinen Freundin an der Hand ist man doch gleich weniger schüchtern.

Aber auch generell der Kontakt zu anderen Kindern hilft, dass euer Kind sich schnell auf andere einlassen und mit diesen dann auch spielen kann.

Am ersten Kindergarten Tag selber: Steht am besten früh auf, damit kein Stress entsteht und ihr ohne Druck in den Tag starten könnt. Falls nötig, frühstückt und stärkt euch ordentlich. Und am besten bleibt das Elternteil die ersten Tage noch mit da, dein Kind wird schon bald zeigen, dass es allein zurechtkommt.

Hier haben wir eine kleine Auflistung einiger Bücher, die man perfekt für die Vorbereitung auf den Kindergarten nutzen kann:

Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 24: Mein Kindergarten (Wieso? Weshalb? Warum? junior, 24)

Schulhefte

Altersempfehlung: ab 2 Jahre

ab 1 Spieler

11,99 €
Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 24: Mein Kindergarten (Wieso? Weshalb? Warum? junior, 24)
11,99 €
Das kleine WIR im Kindergarten: Bilderbuch für Kinder ab 3 über das WIR-Gefühl und Zusammenhalt in der Kita
15,00 €
Das kleine WIR im Kindergarten: Bilderbuch für Kinder ab 3 über das WIR-Gefühl und Zusammenhalt in der Kita
15,00 €
LESEMAUS 211: Mila findet eine neue Freundin: Eine einfühlsame Geschichte über Freundschaft im Kindergarten | Ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. (211)
3,99 €
LESEMAUS 211: Mila findet eine neue Freundin: Eine einfühlsame Geschichte über Freundschaft im Kindergarten | Ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. (211)
3,99 €
ministeps: Was passiert im Kindergarten?: Ab 18 Monaten (ministeps Bücher)
12,99 €
ministeps: Was passiert im Kindergarten?: Ab 18 Monaten (ministeps Bücher)
12,99 €
Mein allererstes Wimmelbuch: Ein Tag in der Kita: Mitmachbuch für Weltentdecker

Abmessungen: 25 x 23,4 x 1,1 CM (L x B x H)Gewicht: 337,000 G

8,99 €
Mein allererstes Wimmelbuch: Ein Tag in der Kita: Mitmachbuch für Weltentdecker
8,99 €
Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.

Alle Beiträge

Neu im Magazin

Sylt mit Kindern erleben

Sylt ist eine Insel in Nordfriesland, die ein beliebtes Urlaubsziel für Familien mit Kindern is...

Die 6 sichersten Laufräder für eure Kinder

Ab dem ersten Moment, wenn Kinder herausgefunden haben wie man sich fortbewegt, sei es robben, kr...

Selbstbewusstsein von euren Kindern

Selbstbewusst sein bedeutet, dass man sich bewusst darüber ist was man kann und was seine ei...