Charleston mit Kindern erleben

Charleston mit Kindern erleben

22. Januar 2024 / Fabio Klein
Charleston ist eine historische Stadt an der Ostküste der USA und die größte Stadt des Bundesstaates South Carolina. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis in die Kolonialzeit zurückreicht, und ist bekannt für ihre gut erhaltenen historischen Gebäude und Plätze, darunter das Fort Sumter National Monument und das Charleston City Market. Charleston hat auch eine reiche kulinarische Szene mit vielen Restaurants, die auf Meeresfrüchte und südliche Küche spezialisiert sind. Die Stadt hat auch viele Parks und Strände in der Umgebung, die sich für Outdoor-Aktivitäten eignen. Charleston gilt als eine der schönsten Städte in den USA und zieht jedes Jahr viele Touristen an.

Die 5 besten Aktivitäten in Charleston bei gutem Wetter

In Charleston gibt es bei gutem Wetter viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind fünf der besten Aktivitäten:
  1. Besuch des Strand: Charleston hat viele schöne Strände in der Umgebung. Dort kann man Sonnenbaden, schwimmen, surfen oder einfach nur spazieren gehen und die Aussicht genießen.
  2. Fahrradfahren entlang des Ravenel Bridge: Die Ravenel Bridge ist eine ikonische Brücke in Charleston, die den Cooper River überquert. Hier kann man eine malerische Fahrradtour machen und die atemberaubende Aussicht auf das Wasser und die Stadt genießen.
  3. Besuch des Magnolia Plantation and Gardens: Der Magnolia Plantation and Gardens ist ein wunderschöner Garten in Charleston, der eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren bietet. Hier kann man die botanischen Gärten erkunden, eine Bootsfahrt machen oder die Tierwelt beobachten.
  4. Bootstour durch den Hafen von Charleston: Eine Bootstour durch den Hafen von Charleston bietet eine großartige Möglichkeit, die Stadt vom Wasser aus zu erleben. Hier kann man historische Sehenswürdigkeiten sehen und mehr über die Geschichte der Stadt erfahren.
  5. Picknick im Waterfront Park: Der Waterfront Park ist ein wunderschöner Park in Charleston, der viele Grünflächen und einen Blick auf den Hafen bietet. Hier kann man ein Picknick machen, entspannen und die Aussicht genießen.
Es gibt noch viele weitere Aktivitäten, die man bei gutem Wetter in Charleston unternehmen kann, wie z.B. Golf spielen, Kajak fahren oder eine historische Tour durch die Stadt machen. Die Stadt bietet für jeden Geschmack etwas und ist ein großartiger Ort für Outdoor-Aktivitäten und Entspannung in der Natur.
Charleston von Oben

Die 3 besten Aktivitäten in Charleston bei schlechtem Wetter

Wenn das Wetter in Charleston schlecht ist, gibt es immer noch viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind drei der besten Aktivitäten bei schlechtem Wetter:
  1. Besuch des Charleston Museum: Das Charleston Museum ist das älteste Museum in den USA und bietet eine Vielzahl von Ausstellungen und Sammlungen zur Geschichte von Charleston und der Region. Hier kann man mehr über die Kultur und Geschichte der Stadt erfahren und sich im Trockenen aufhalten.
  2. Besuch des South Carolina Aquarium: Das South Carolina Aquarium ist ein beliebtes Ziel für Familien und bietet eine Vielzahl von Meeresbewohnern, die in den Gewässern der Region leben. Hier kann man Haie, Schildkröten, Rochen und viele andere Tiere sehen. Es gibt auch viele interaktive Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.
  3. Besuch des The Charleston City Market: Der Charleston City Market ist eine überdachte Markthalle, in der lokale Händler ihre Waren verkaufen. Hier kann man Kunsthandwerk, Souvenirs, Schmuck und vieles mehr finden. Es gibt auch viele Restaurants und Cafés in der Nähe, um eine Pause zu machen und etwas zu essen.
Es gibt noch viele weitere Aktivitäten, die man bei schlechtem Wetter in Charleston unternehmen kann, wie z.B. Besuch von Kunstgalerien, Shopping in Einkaufszentren, oder Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten. Charleston ist eine historische Stadt mit vielen interessanten Orten und Aktivitäten, die man entdecken kann, egal welches Wetter herrscht.

So reisen Sie mit der Familie nach Charleston

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um nach Charleston mit Kindern zu reisen, je nachdem wo man sich gerade befindet und was am bequemsten ist. Hier sind einige der besten Optionen:
  1. Flugzeug: Der Charleston International Airport (CHS) wird von vielen Städten in den USA angeflogen. Viele Fluggesellschaften bieten spezielle Angebote und Services für Familien mit Kindern, wie z.B. Kinderessen, spezielle Sitzplätze und Kindersicherheitsgurte.
  2. Auto: Eine weitere Möglichkeit, nach Charleston zu reisen, ist mit dem Auto. Die Stadt ist über verschiedene Autobahnen und Straßen erreichbar. Wenn man mit Kindern unterwegs ist, kann man unterwegs immer wieder Pausen machen, um die Beine zu vertreten und die Gegend zu erkunden.
  3. Zug: Der Amtrak Palmetto-Zug verbindet Charleston mit anderen Städten in der Region, einschließlich New York City und Miami. Der Zug ist eine entspannte Möglichkeit, um mit Kindern zu reisen und bietet oft spezielle Angebote und Services für Familien.
  4. Bus: Es gibt auch Busverbindungen von verschiedenen Anbietern, die Charleston mit anderen Städten in der Region verbinden. Auch hier gibt es oft spezielle Angebote und Services für Familien mit Kindern.
Welche Reisemöglichkeit am besten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Entfernung, der Reisedauer und dem persönlichen Komfortlevel. Es empfiehlt sich, die verschiedenen Möglichkeiten zu vergleichen und die beste Option für die individuelle Familie auszuwählen.

Charleston Reiseführer für Familien mit Kindern

Lonely Planet Pocket Charleston & Savannah 2: top experiences, local life (Pocket Guide)
7,99 €*
Lonely Planet Pocket Charleston & Savannah 2: top experiences, local life (Pocket Guide)
7,99 €*
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Osten: mit Extra-Reisekarte
25,95 €*
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Osten: mit Extra-Reisekarte
25,95 €*
USA Süden - Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit vielen Abbildungen, Detailkarten und Karten-Download (Reisehandbuch)
19,99 €*
USA Süden - Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit vielen Abbildungen, Detailkarten und Karten-Download (Reisehandbuch)
19,99 €*
Fodor's InFocus Charleston: with Hilton Head & the Lowcountry (Full-color Travel Guide)
12,50 €*
Fodor's InFocus Charleston: with Hilton Head & the Lowcountry (Full-color Travel Guide)
12,50 €*
Schiff im Wasser bei Charleston

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Charleston?

Die beste Reisezeit für einen Besuch in Charleston hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Hier sind einige Empfehlungen für die beste Reisezeit für verschiedene Aktivitäten:
  1. Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine wunderschöne Jahreszeit in Charleston, wenn die Temperaturen angenehm und die Blumen in voller Blüte sind. Dies ist eine gute Zeit, um den Charleston City Market zu besuchen und an Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren und Spaziergängen teilzunehmen.
  2. Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist eine beliebte Reisezeit für Charleston, da das Wetter sonnig und warm ist. Es ist eine großartige Zeit, um die Strände in der Umgebung zu besuchen und an Wassersportaktivitäten teilzunehmen. Es gibt auch viele Outdoor-Veranstaltungen und Festivals in der Stadt, wie z.B. das Spoleto Festival.
  3. Herbst (September bis November): Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit in Charleston, wenn die Temperaturen mild und die Blätter der Bäume sich verfärben. Dies ist eine gute Zeit, um historische Sehenswürdigkeiten zu besuchen und an kulinarischen Veranstaltungen wie dem Charleston Wine + Food Festival teilzunehmen.
  4. Winter (Dezember bis Februar): Der Winter in Charleston ist mild und regnerisch, aber es gibt immer noch viele Aktivitäten, die man unternehmen kann, wie z.B. Besuch von Museen, Kunstgalerien und historischen Stätten. Es gibt auch viele Weihnachtsveranstaltungen und Festivals in der Stadt.
Im Allgemeinen ist die beste Reisezeit für Charleston zwischen März und Mai und zwischen September und November, wenn das Wetter angenehm und viele Aktivitäten im Freien möglich sind. Es ist jedoch auch zu beachten, dass die Preise und Menschenmassen in diesen Zeiten höher sein können, insbesondere während der Sommermonate.

Orte in Charleston die besonders kinderfreundlich sind

Charleston ist eine kinderfreundliche Stadt mit vielen Aktivitäten, die für Familien geeignet sind. Hier sind einige der kinderfreundlichsten Orte in Charleston:
  1. South Carolina Aquarium: Das South Carolina Aquarium bietet eine Vielzahl von Meeresbewohnern, die in den Gewässern der Region leben. Kinder können hier Haie, Schildkröten, Rochen und viele andere Tiere sehen. Es gibt auch viele interaktive Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.
  2. Children's Museum of the Lowcountry: Das Children's Museum of the Lowcountry ist ein interaktives Museum, das speziell für Kinder entwickelt wurde. Hier können Kinder lernen und spielen, während sie ihre Kreativität und Vorstellungskraft entwickeln.
  3. The Charleston Waterfront Park: Der Charleston Waterfront Park ist ein wunderschöner Park mit vielen Grünflächen und einem Blick auf den Hafen. Hier können Kinder spielen, entspannen und die Aussicht genießen.
  4. The Charleston City Market: Der Charleston City Market ist eine überdachte Markthalle, in der lokale Händler ihre Waren verkaufen. Kinder können hier Kunsthandwerk, Souvenirs, Schmuck und vieles mehr entdecken.
Es gibt jedoch auch einige Orte in Charleston, die für Kinder weniger geeignet sind. Zum Beispiel sind Bars und Nachtclubs eher Orte für Erwachsene und sollten vermieden werden, wenn Kinder dabei sind. Auch einige der anspruchsvolleren Restaurants sind möglicherweise nicht die beste Wahl für Kinder, da sie sich möglicherweise nicht wohl fühlen oder nicht das Essen mögen. Es ist wichtig, sich im Voraus zu informieren, welche Orte kinderfreundlich sind und welche nicht.

Fazit & Empfehlung

Charleston ist ein großartiger Ort für einen Familienurlaub, da es viele kinderfreundliche Aktivitäten und Orte bietet. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und eine entspannte Atmosphäre, die es Familien erleichtert, sich zu entspannen und die Stadt zu erkunden. Charleston hat auch eine vielfältige kulinarische Szene mit vielen Restaurants, die auf Meeresfrüchte und südliche Küche spezialisiert sind.

Es gibt auch viele Outdoor-Aktivitäten in der Umgebung von Charleston, wie z.B. Strände, Parks, und historische Stätten, die für Kinder spannend sind. Die Stadt bietet für jeden Geschmack etwas und ist ein großartiger Ort für Familien, die auf der Suche nach Outdoor-Aktivitäten und Entspannung in der Natur sind.

Allerdings sollte beachtet werden, dass einige Orte in Charleston für Kinder weniger geeignet sind, wie z.B. Bars und Nachtclubs. Es ist wichtig, im Voraus zu planen und zu recherchieren, welche Orte kinderfreundlich sind und welche nicht.

Insgesamt ist Charleston eine großartige Wahl für einen Familienurlaub, da die Stadt viele kinderfreundliche Aktivitäten und Orte bietet und auch in der Umgebung viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten gibt. Mit einer sorgfältigen Planung und Vorbereitung können Familien in Charleston eine unvergessliche Zeit zusammen verbringen.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.