Pula mit Kindern erleben

Pula mit Kindern erleben

02. Mai 2024 / Fabio Klein
Pula ist eine historische Stadt in Kroatien mit beeindruckender römischer Architektur. Ihr bekanntestes Wahrzeichen ist das gut erhaltene Amphitheater, das heute für Veranstaltungen genutzt wird. Die Altstadt bietet charmante Straßen und historische Gebäude. Pula hat auch schöne Strände entlang der Küste und ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Region Istrien zu erkunden.

Die 3 besten Aktivitäten bei gutem Wetter

Bei gutem Wetter gibt es in Pula verschiedene Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind die drei besten Aktivitäten:
  1. Besuchen Sie das römische Amphitheater: Bei sonnigem Wetter bietet es sich an, das beeindruckende römische Amphitheater von Pula zu besichtigen. Erkunden Sie das historische Gebäude, das zu den größten erhaltenen antiken Arenen der Welt gehört. Nehmen Sie an einer Führung teil oder erleben Sie eine Veranstaltung oder ein Konzert in diesem faszinierenden architektonischen Meisterwerk.
  2. Entdecken Sie die Altstadt von Pula: Die Altstadt von Pula ist reich an Geschichte und Charme. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen, bewundern Sie historische Gebäude wie den Sergierbogen und den Herkulestempel. Genießen Sie ein gemütliches Mittagessen in einem der lokalen Restaurants oder Cafés und tauchen Sie ein in die entspannte Atmosphäre der Stadt.
  3. Entspannen Sie sich an den Stränden von Pula: Pula bietet eine malerische Küste mit wunderschönen Stränden. Verbringen Sie einen Tag am Verudela-Strand, der für sein kristallklares Wasser und seine entspannte Atmosphäre bekannt ist. Genießen Sie Sonnenbaden, Schwimmen im Meer und nehmen Sie an Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln oder Stand-up-Paddeln teil.
Aussicht in Pula

Die 2 besten Aktivitäten bei schlechtem Wetter

Bei schlechtem Wetter in Pula gibt es dennoch Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind die zwei besten Optionen:
  1. Besuchen Sie das Archäologische Museum von Istrien: Das Archäologische Museum von Istrien in Pula ist ein ausgezeichneter Ort, um in die Geschichte und Kultur der Region einzutauchen. Hier finden Sie eine umfangreiche Sammlung von archäologischen Artefakten, darunter römische Statuen, Mosaiken und antike Schätze. Die Ausstellungen bieten einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt und sind ideal, um sich bei schlechtem Wetter zu beschäftigen.
  2. Erkunden Sie das Aquarium von Pula: Das Aquarium von Pula ist ein unterhaltsames und lehrreiches Ausflugsziel, besonders für Familien mit Kindern. Hier können Sie eine Vielzahl von Meereslebewesen beobachten, darunter Fische, Seepferdchen, Quallen und vieles mehr. Es gibt auch informative Ausstellungen über die Unterwasserwelt und den Schutz der Meeresumwelt. Das Aquarium bietet eine angenehme Indoor-Aktivität und ist eine gute Möglichkeit, einen regnerischen Tag in Pula zu verbringen.

So reisen Sie mit der Familie nach Pula

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit Kindern nach Pula zu reisen. Hier sind die besten Optionen:
  1. Flugzeug: Der Flughafen Pula (PUY) ist der nächstgelegene Flughafen und bietet Verbindungen zu verschiedenen europäischen Städten. Sie können einen Direktflug oder einen Flug mit Zwischenstopp nehmen, abhängig von Ihrem Standort. Vom Flughafen aus können Sie einen Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um ins Stadtzentrum von Pula zu gelangen.
  2. Auto: Wenn Sie mit Kindern reisen, kann ein eigenes Auto eine bequeme Option sein. Sie können die Autobahnen nutzen, um nach Pula zu gelangen, und haben die Flexibilität, Zwischenstopps einzulegen und Ihr Reisetempo anzupassen. Beachten Sie jedoch, dass in größeren Städten wie Pula Parkplätze begrenzt sein können.
  3. Fähre: Wenn Sie von den umliegenden Inseln oder anderen Küstenstädten in Kroatien kommen, können Sie die Fähre nach Pula nehmen. Pula hat einen Fährhafen mit Verbindungen zu verschiedenen Zielen entlang der kroatischen Küste.
Es ist ratsam, im Voraus zu planen und die besten Reiserouten und Transportoptionen für Ihre Familie zu recherchieren. Denken Sie auch daran, die Bedürfnisse und Vorlieben Ihrer Kinder während der Reise zu berücksichtigen. Nehmen Sie ausreichend Pausen ein und packen Sie Spiele, Bücher oder andere Unterhaltungsmöglichkeiten ein, um die Reise angenehmer zu gestalten.

Unabhängig von der gewählten Reisemethode ist Pula ein fantastisches Reiseziel für Familien mit Kindern. Die Stadt bietet eine Kombination aus historischem Erbe, wunderschönen Stränden und familienfreundlichen Aktivitäten, die für einen unvergesslichen Urlaub sorgen.

Pula Reiseführer für Familien mit Kindern

MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Istrien, Kvarner: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

Marke:

MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Istrien, Kvarner: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

Farbe: White

15,95 €*
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Istrien, Kvarner: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
15,95 €*
Reise Know-How Reiseführer Kroatien: Istrien und Kvarner Bucht
19,90 €*
Reise Know-How Reiseführer Kroatien: Istrien und Kvarner Bucht
19,90 €*
ADAC Reiseführer Istrien und Kvarner-Bucht: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappenkarten
9,99 €*
ADAC Reiseführer Istrien und Kvarner-Bucht: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappenkarten
9,99 €*
DuMont Bildatlas Istrien, Kvarner Bucht: Das praktische Reisemagazin zur Einstimmung.
11,50 €*
DuMont Bildatlas Istrien, Kvarner Bucht: Das praktische Reisemagazin zur Einstimmung.
11,50 €*
Amphitheater Pula

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Pula?

Die besten Reisezeiten für einen Besuch in Pula sind im Frühling (April bis Juni) und im Herbst (September bis Oktober). Zu diesen Zeiten sind die Temperaturen angenehm mild, die Tage sind sonnig und die touristischen Orte sind weniger überlaufen.

Im Frühling erwacht die Natur zum Leben, die Blumen blühen und die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 15 und 25 Grad Celsius. Dies ist eine ideale Zeit, um die Stadt zu erkunden, die historischen Stätten zu besichtigen und die schönen Strände zu genießen, bevor die Hochsaison beginnt.

Der Herbst ist eine weitere großartige Reisezeit, da die Temperaturen ähnlich mild sind und das Meer noch warm genug zum Schwimmen ist. Die touristische Hauptsaison klingt ab, was bedeutet, dass die Strände und Sehenswürdigkeiten weniger überlaufen sind.

Die Sommermonate (Juli bis August) sind in Pula heiß und sonnig, weshalb viele Touristen die Stadt besuchen. Die Temperaturen können 30 Grad Celsius und höher erreichen, und die Strände sind lebhaft und belebt. Wenn Sie die Hitze mögen und das pulsierende Sommerleben genießen möchten, ist der Sommer eine Option, aber beachten Sie, dass es zu dieser Zeit voller und teurer sein kann.

Der Winter (Dezember bis Februar) in Pula ist mild, aber auch regnerisch. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 5 und 15 Grad Celsius. Obwohl es zu dieser Zeit weniger Touristen gibt, können einige Attraktionen und Dienstleistungen möglicherweise eingeschränkt sein.

Im Allgemeinen bieten der Frühling und der Herbst angenehme Temperaturen, weniger Menschenmassen und eine angenehme Atmosphäre, um Pula in vollen Zügen zu genießen. Es ist jedoch wichtig, Ihre Reisepläne entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Familie und Ihren persönlichen Vorlieben anzupassen.

Orte in Pula die besonders kinderfreundlich sind

Es gibt viele kinderfreundliche Orte in Pula, die sich perfekt für einen Besuch mit Kindern eignen. Hier sind einige davon:
  1. Aquarium Pula: Das Aquarium von Pula ist ein großartiger Ort, um die Vielfalt der Meereswelt zu entdecken. Kinder können eine Vielzahl von Fischen, Seepferdchen, Quallen und anderen Meereslebewesen beobachten. Es gibt auch informative Ausstellungen und interaktive Bereiche, die zum Lernen und Spielen einladen.
  2. Archäologischer Park von Nora: Der Archäologische Park von Nora befindet sich in der Nähe von Pula und bietet einen Einblick in die antike römische Geschichte. Kinder können die Überreste der römischen Stadt erkunden, darunter Ruinen von Gebäuden, Straßen und einem Theater. Es gibt auch informative Tafeln, die die Geschichte der Stätte erläutern.
  3. Verudela-Strand: Der Verudela-Strand ist ein beliebter Strand in Pula, der für Familien geeignet ist. Der Strand bietet flaches, klares Wasser und sanfte Einstiege, die ideal für Kinder sind. Es gibt auch Strandbars und Restaurants in der Nähe, in denen sich Familien entspannen und erfrischen können.
Es gibt jedoch auch Orte in Pula, die möglicherweise weniger kinderfreundlich sind und die man mit Kindern meiden sollte. Hier sind zwei Beispiele:
  1. Nachtleben-Viertel: Pula hat ein lebhaftes Nachtleben mit Bars und Clubs. Diese Orte sind für Kinder weniger geeignet und sollten daher mit Kindern vermieden werden.
  2. Steile Klippen und Abhänge: In einigen Bereichen entlang der Küste von Pula gibt es steile Klippen und Abhänge. Diese Gebiete können gefährlich sein und sollten mit kleinen Kindern gemieden werden.
Es ist wichtig, bei der Planung von Aktivitäten mit Kindern deren Interessen und Sicherheit zu berücksichtigen. Pula bietet jedoch eine Vielzahl von kinderfreundlichen Orten und Aktivitäten, die Spaß für die ganze Familie garantieren.

Fazit & Empfehlung

Pula ist ein ausgezeichneter Ort für einen Urlaub mit Kindern. Die Stadt bietet eine Mischung aus historischem Erbe, wunderschönen Stränden und kinderfreundlichen Attraktionen. Orte wie das Aquarium Pula, der Archäologische Park von Nora und der Verudela-Strand bieten Unterhaltung und Spaß für Kinder jeden Alters. Pula hat auch eine entspannte Atmosphäre und eine Vielzahl von Restaurants, die auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet sind.

Basierend auf den kinderfreundlichen Orten und Aktivitäten in Pula empfehle ich die Stadt definitiv als Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern. Die Vielfalt der Attraktionen, die schöne Küste und die kinderfreundliche Atmosphäre machen Pula zu einem idealen Ort für Familien. Es ist ratsam, im Voraus zu planen und die Aktivitäten entsprechend dem Alter und den Interessen der Kinder auszuwählen. Pula bietet eine Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung, die für Kinder und Eltern gleichermaßen ansprechend ist. Ein Familienurlaub in Pula verspricht unvergessliche Erlebnisse und eine schöne Zeit zusammen.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Woran erkennt man ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine weit verbreitete neurologisc...

Was sollte man Kindern beim Erbrechen geben?

Erbrechen ist ein häufiges Symptom, das bei Kindern auftreten kann. Es kann verschiedene Ursach...

Welches Kinderfahrrad für welche Größe

Kinderfahrräder sind mehr als nur Spielzeuge; sie sind Fahrzeuge, die Kindern die Freude am Rad...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.