Die besten Nikolausgeschenke für Kinder

Die besten Nikolausgeschenke für Kinder

Bald, wenn die Weihnachtszeit einläutet, hört man überall fröhliche und aufgeregte Kinder singen:

Lasst uns froh und munter sein, und uns recht von Herzen freun.

Lustig, lustig, traleralala , bald ist Nikolausabend da,

bald ist Nikolausabend da.

Und dann ist es auch schon so weit. Die Stiefel sind geputzt und stehen abends vor der Tür – oder aber die Stiefelchen hängen über dem Kamin.

Aber was wird wohl in den Stiefeln am nächsten Morgen drinnen sein?

Die Spannung ist groß- Wir verraten euch, was die beliebtesten Dinge sind, die in einem Nikolausstiefel zu finden sind.

Die besten Geschenkideen nochmal zusammengefasst

Unsere Liste zeigt schon mal die gängigsten und beliebtesten Dinge, die Kinder zum Nikolaus bekommen, wie z.B Bücher, Knete, Tonies, Bastelsachen, DVDs, CDs, Badesachen oder Spielfiguren.

Allerdings ist auch hier der Kreativität der Eltern keine Grenzen gesetzt.

Man sollte allerdings darauf achten, dass das Schenken zum Nikolaus wirklich nur eine Kleinigkeit beinhaltet, denn Weihnachten steht ja auch noch vor der Tür.

Und es zählt für Kinder noch nicht, ob etwas teuer war. Das Wertvollste ist die Zeit, die man mit Ihnen verbringen kann.

Daher sind Geschenke wie gemeinsame Erlebnisse, Kinoabende, Ausflüge oder Gutscheine für Schwimmbad, Freizeit oder Tierparks eines der beliebtesten Geschenke, die man Kindern machen kann.

Selbstverständlich nah gefolgt von Süßigkeiten und anderen Naschereien…

Was schenken, wenn das Kind sowieso schon zu viel Spielzeug hat?

Welche Eltern kennen es nicht. Es war gerade erst der Geburtstag, gefühlt auch erst Ostern – jetzt schon wieder Nikolaus und Weihnachten.

Die Verwandten und Freunde haben wieder alles geschenkt, was sich gewünscht wurde. Und die Kinder brauchen eigentlich erst einmal kein neues Spielzeug-

Dann schenkt doch am besten etwas Nützliches, was definitiv immer gebrauch wird.

Hier einmal ein paar Beispiele

  • passend zur Jahreszeit Winterkleidung
  • Socken
  • neues Regen-Matsch Set für den Frühling
  • Brotdose oder Trinkflasche für Kindergarten/Schule
  • neue gefütterte Gummistiefel / Schuhe
  • Bücher
  • eine Tasse, Besteck oder einen neuen Teller
  • Jahreskarten für Tierpark, Freizeitpark oder Aquarium

Fazit

Es müssen nicht immer riesige Geschenke sein. Der Monat Dezember steht ganz im Sinne der Familienzeit, der Liebe und Gemütlichkeit. Euer Zwerg/in wird sich auch über neue Ausstechformen oder eine Backschürze freuen, die ihr direkt zum Plätzchen backen und verzieren einweihen könnt. Und wenn die Kekse fertig sind, werden Oma und Opa zum Kaffee eingeladen und man verbringt eine tolle gemeinsame Zeit. Wir wünschen eine wundervolle Vorweihnachtszeit!

Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Eltern jede Menge Infos, Tipps, Ratgeber und Produktempfehlungen für Kinder vor. Alles was Sie über Kinder und deren Erziehung wissen sollten haben wir Ihnen hier ausführlich zusammengestellt.

Alle Beiträge

Neu im Magazin

Kinderdrehstuhl – die besten 4 für den Rücken der Kids

Spätestens im Vorschulalter oder aber im Schulalter fängt es an… Man benöti...

Windeleimer – die praktischsten und hygienischsten 3 von uns vorgestellt

Nehmen wir mal an, euer Kind trägt Windeln bis es ca. 4 Jahre alt ist. Dann habt ihr ungef&a...

Herdschutzgitter - Wir stellen die 4 meistgekauften vor

Kleine neugierige Kinder wollen gerne alles anfassen und ausprobieren was sie sehen und vorfinden...