Neapel mit Kindern erleben

Neapel mit Kindern erleben

31. Mai 2024 / Fabio Klein
Neapel ist eine lebhafte Stadt im Süden Italiens mit reicher Geschichte, beeindruckender Architektur und köstlicher Küche. Die Altstadt, Ruinen von Pompeji, köstliche Pizza und das lebendige Stadtleben machen Neapel zu einem faszinierenden Reiseziel.

Die 4 besten Aktivitäten in Neapel bei gutem Wetter

Bei gutem Wetter gibt es in Neapel viele Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind die vier besten Aktivitäten, um das schöne Wetter in Neapel zu genießen:
  1. Erkunden Sie die Amalfiküste: Machen Sie einen Tagesausflug zur atemberaubenden Amalfiküste, die nur eine kurze Fahrt von Neapel entfernt liegt. Genießen Sie malerische Küstenorte wie Positano, Amalfi und Ravello, erkunden Sie die traumhaften Strände, genießen Sie die spektakuläre Aussicht und machen Sie eine Bootstour entlang der Küste.
  2. Besuchen Sie den Vesuv: Unternehmen Sie eine Wanderung zum Vesuv, dem berühmten Vulkan, der über der Bucht von Neapel thront. Bei gutem Wetter können Sie den Gipfel erklimmen und von dort aus eine beeindruckende Aussicht auf die umliegende Landschaft, das Meer und die Stadt genießen.
  3. Entspannen Sie am Strand von Capri: Nehmen Sie eine Fähre von Neapel zur Insel Capri und verbringen Sie einen Tag am Strand. Capri bietet wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser. Genießen Sie die Sonne, schwimmen Sie im Meer und entspannen Sie sich in einer idyllischen Umgebung.
  4. Spazieren Sie entlang der Promenade Lungomare: Die Promenade Lungomare in Neapel ist ein idealer Ort für einen Spaziergang bei gutem Wetter. Genießen Sie den Blick auf das Meer, die Küste und den Vesuv, während Sie entlang der Promenade schlendern. Es gibt auch zahlreiche Cafés und Restaurants, in denen Sie sich entspannen und die Atmosphäre genießen können.
Diese Aktivitäten ermöglichen es Ihnen, das gute Wetter in Neapel zu nutzen und die natürliche Schönheit und die atemberaubende Landschaft der Region zu erleben. Vergessen Sie nicht, ausreichenden Sonnenschutz und Wasser mitzunehmen, besonders wenn Sie längere Zeit im Freien verbringen.
Strand in Neapel

Die 2 besten Aktivitäten in Neapel bei schlechtem Wetter

Bei schlechtem Wetter gibt es in Neapel auch einige Aktivitäten, die man unternehmen kann. Hier sind zwei der besten Aktivitäten, um Regentage in Neapel zu genießen:
  1. Besuchen Sie das Archäologische Nationalmuseum: Das Archäologische Nationalmuseum in Neapel beherbergt eine beeindruckende Sammlung antiker Kunst und Artefakte aus der Region. Hier können Sie antike Skulpturen, Mosaike, Gemälde und andere archäologische Schätze bewundern. Es ist ein faszinierender Ort, um die Geschichte von Neapel und Kampanien zu erkunden und sich vor dem schlechten Wetter zu schützen.
  2. Genießen Sie Kunst und Kultur in den Kunstgalerien: Neapel hat eine lebhafte Kunstszene mit einer Vielzahl von Galerien und Ausstellungsräumen. Besuchen Sie das Museo di Capodimonte, das bedeutende Werke der italienischen Renaissance und des Barocks beherbergt, oder das PAN | Palazzo delle Arti Napoli, ein zeitgenössisches Kunstzentrum, das wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen bietet. Diese Galerien bieten eine unterhaltsame und kulturelle Erfahrung an einem regnerischen Tag.
Es ist auch eine gute Idee, die neapolitanische Küche bei einem gemütlichen Essen in einem traditionellen Restaurant zu genießen. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie Pizza, Pasta und Meeresfrüchte, während Sie dem Regen draußen entkommen.

Diese Aktivitäten bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Zeit in Neapel bei schlechtem Wetter sinnvoll zu nutzen und dennoch die reiche Kultur, Kunst und Geschichte der Stadt zu erleben.

So reisen Sie mit der Familie nach Neapel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nach Neapel mit Kindern zu reisen. Hier sind einige der besten Optionen:
  1. Flugzeug: Die schnellste und bequemste Art, nach Neapel zu gelangen, ist per Flugzeug. Der Flughafen Neapel Capodichino ist gut angebunden und bietet nationale und internationale Flugverbindungen. Viele Fluggesellschaften bieten spezielle Services für Familien an, wie zum Beispiel Kindermenüs, Familienbereiche und besondere Sitzplatzarrangements.
  2. Zug: Wenn Sie eine längere Reise bevorzugen oder eine landschaftlich schöne Route genießen möchten, können Sie den Zug nehmen. Neapel ist gut an das italienische Zugnetz angeschlossen, und der Hauptbahnhof Napoli Centrale ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt. Es gibt sowohl nationale als auch internationale Zugverbindungen nach Neapel.
  3. Auto: Wenn Sie mit dem Auto reisen, können Sie Neapel über die Autobahnen A1 oder A3 erreichen. Beachten Sie jedoch, dass der Verkehr in Neapel oft stark und chaotisch sein kann. Es kann ratsam sein, das Auto außerhalb der Innenstadt zu parken und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
  4. Fähre: Eine weitere Möglichkeit ist die Anreise mit der Fähre. Neapel hat einen großen Hafen mit Fährverbindungen zu verschiedenen italienischen Städten und Inseln wie Sardinien, Sizilien und Capri. Die Fährüberfahrt kann für Kinder eine aufregende Erfahrung sein.
Es ist ratsam, vorab die beste Reisemethode zu planen, die den Bedürfnissen Ihrer Familie entspricht. Denken Sie daran, sich über eventuelle Angebote und Services für Familien zu informieren, um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten.

Neapel Reiseführer für Familien mit Kindern

MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App

Marke:

MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App

Farbe: White

15,95 €*
MARCO POLO Reiseführer Golf von Neapel, Amalfi, Ischia, Capri, Pompeji, Cilento: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
15,95 €*
Reise Know-How CityTrip Neapel: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
14,95 €*
Reise Know-How CityTrip Neapel: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
14,95 €*
LONELY PLANET Reiseführer Neapel & Amalfiküste: Eigene Wege gehen und Einzigartiges erleben.
21,95 €*
LONELY PLANET Reiseführer Neapel & Amalfiküste: Eigene Wege gehen und Einzigartiges erleben.
21,95 €*
Golf von Neapel Reiseführer Michael Müller Verlag: Ischia, Sorrent, Capri, Amalfi. Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps (MM-Reisen)
21,90 €*
Golf von Neapel Reiseführer Michael Müller Verlag: Ischia, Sorrent, Capri, Amalfi. Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps (MM-Reisen)
21,90 €*
Pompeii Vesuv in Neapel

Welches sind die besten Reisezeiten für einen Besuch in Neapel?

Die besten Reisezeiten für einen Besuch in Neapel sind im Frühling (April bis Juni) und Herbst (September bis Oktober). Zu diesen Zeiten sind die Temperaturen angenehm mild, die Touristenströme sind noch nicht so groß wie im Sommer, und es gibt weniger Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit.

Im Frühling erblüht die Natur, und Neapel zeigt sich von seiner grünen Seite. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 15°C und 25°C, was ideal für Sightseeing, Spaziergänge und Outdoor-Aktivitäten ist. Die Blütezeit der Stadt und die angenehmen Temperaturen machen den Frühling zu einer großartigen Reisezeit.

Der Herbst ist ebenfalls eine empfehlenswerte Reisezeit für Neapel. Die Temperaturen bleiben mild, normalerweise zwischen 18°C und 25°C, und es gibt weniger Touristen. Der Herbst ist auch die Zeit der Weinlese, und es gibt verschiedene Wein- und Gastronomie-Veranstaltungen in der Region, die Sie besuchen können.

Der Sommer (Juli und August) kann in Neapel sehr heiß und stickig sein, da viele Touristen die Stadt besuchen und die Temperaturen oft 30°C oder höher erreichen. Wenn Sie dennoch im Sommer reisen möchten, sollten Sie sich auf Hitze und Menschenmengen vorbereiten. Denken Sie daran, dass einige Geschäfte und Restaurants möglicherweise während der Ferienzeit geschlossen sind.

Der Winter in Neapel (Dezember bis Februar) ist mild, aber es kann regnerisch sein. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 8°C und 15°C. Wenn Sie kühleres Wetter bevorzugen und weniger Touristenmassen stören, könnte der Winter eine ruhigere Reisezeit sein.

Insgesamt bieten der Frühling und der Herbst die besten Kombinationen aus angenehmem Wetter, weniger Touristen und einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten in Neapel.

Orte in Neapel die besonders kinderfreundlich sind

Neapel bietet einige kinderfreundliche Orte, an denen Kinder viel Spaß haben können. Hier sind einige der besten Orte, die für Kinder geeignet sind:
  1. Das Archäologische Nationalmuseum: Das Archäologische Nationalmuseum in Neapel beherbergt eine beeindruckende Sammlung antiker Artefakte. Kinder können hier die faszinierende Geschichte erkunden und beispielsweise die Pompeji-Ausstellung besichtigen.
  2. Der Zoo von Neapel: Der Zoo von Neapel, auch bekannt als "Zoo di Napoli", ist ein beliebtes Ziel für Familien. Hier können Kinder verschiedene Tierarten wie Elefanten, Giraffen, Affen und exotische Vögel entdecken und interaktive Aktivitäten erleben.
  3. Das Science Centre Città della Scienza: Das Science Centre Città della Scienza ist ein interaktives Wissenschaftsmuseum, das Kindern spielerisch Wissen vermittelt. Es bietet Experimente, Workshops und interaktive Ausstellungen zu verschiedenen wissenschaftlichen Themen.
Es gibt jedoch auch Orte, die für Kinder weniger geeignet sein könnten. Hier sind einige Beispiele:
  1. Das Neapolitanische Archäologische Museum: Das Neapolitanische Archäologische Museum ist für kleine Kinder möglicherweise weniger spannend, da es sich auf antike Kunst und Artefakte konzentriert und weniger interaktive Elemente bietet.
  2. Das Untergrundlabyrinth von Neapel: Das Untergrundlabyrinth von Neapel, auch bekannt als "Napoli Sotterranea", ist ein faszinierendes historisches Netzwerk von Tunneln und Katakomben. Es kann für junge Kinder unheimlich oder beängstigend sein und ist möglicherweise nicht geeignet.
Es ist wichtig, die Interessen und das Alter Ihrer Kinder zu berücksichtigen, wenn Sie Orte in Neapel auswählen. Es ist ratsam, sich im Voraus über die Attraktionen zu informieren und zu prüfen, ob es spezielle Angebote für Kinder gibt. Mit der richtigen Auswahl können Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder einen unterhaltsamen und angenehmen Aufenthalt in Neapel haben.

Fazit & Empfehlung

Neapel kann ein ausgezeichneter Ort für einen Urlaub mit Kindern sein. Die Stadt bietet eine Mischung aus Kultur, Geschichte, Natur und Spaß, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ansprechend ist. Es gibt kinderfreundliche Attraktionen, Museen, Parks und Strände, die für Unterhaltung und Abenteuer sorgen.

Wenn Sie einen Urlaub mit Kindern planen, ist Neapel eine gute Wahl. Die Stadt bietet eine breite Palette an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Kinder ansprechen, von interaktiven Museen bis hin zu Tierparks und unterhaltsamen Outdoor-Aktivitäten. Die neapolitanische Küche mit ihrer köstlichen Pizza und Pasta wird auch Kinder begeistern.

Es ist jedoch wichtig, die Reisezeit sorgfältig zu wählen, um die besten Bedingungen zu gewährleisten. Frühling und Herbst bieten angenehmes Wetter und weniger Touristen, was es ideal für Familien macht.

Wie bei jeder Reise mit Kindern sollten Sie im Voraus planen und sicherstellen, dass die ausgewählten Aktivitäten und Attraktionen kinderfreundlich sind. Nehmen Sie sich Zeit, um die Bedürfnisse und Interessen Ihrer Kinder zu berücksichtigen, und suchen Sie nach kinderfreundlichen Unterkünften und Restaurants.

Insgesamt kann Neapel ein aufregendes und bereicherndes Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern sein. Mit der richtigen Planung und Auswahl kinderfreundlicher Aktivitäten können Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder eine unvergessliche Zeit in Neapel haben und gleichzeitig die Schönheit und Kultur dieser faszinierenden Stadt erleben können.
Fabio Klein
Fabio Klein ist Autor des Magazins kinder-aktuell.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle relevanten Themen rund ums Kind vor.

Neu im Magazin

Die besten 8 Pop-it Spielzeuge für Kinder

Schon im Jahre 1975 erfanden Familie Coster sehr viele Spiele, darunter auch den ersten Prototyp ...

Zeitumstellung Sommerzeit Kindern erklären

Hier sind einige Tipps, wie man einem Kind die Zeitumstellung auf die Sommerzeit erklären ka...

Die 7 sinnvollsten Regale fürs Kinderzimmer

Ein Regal ist eine sinnvolle Anschaffung, wenn man nicht jeden Tag Dinge suchen möchte. Ein ...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.